wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Zahnfee auf Bewährung (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Zahnfee auf Bewährung / The Tooth Fairy (2010)

zahnfee-auf-bewaehrung-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) 20th Century Fox Home Entertainment (2010)
VÖ/Release Date:06.08.2010
FSK/Rating:FSK 0
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:101:28 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 28 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Tschechisch
Ungarisch
Polnisch
Türkisch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3597 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 39,1 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
40,11 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 86,14 %
Eishockeyspieler Derek Thompson (Dwayne Johnson) glaubt nicht an Zahnfeen-Zauber – bis ihm die oberste Zahnfee (Julie Andrews) selbst ein paar echte Flügel verpasst und zu einer Woche Feendienste verdonnert. Für den beinharten Spieler der wohl peinlichste Job schlechthin, da er zusätzlich ein Outfit mit Flügeln tragen muss. Derek gibt dennoch sein Bestes, doch bereits nach den ersten Einsätzen wird ihm klar, dass er nur dann eine Chance hat, aus der Nummer wieder herauszukommen, wenn er den Job auf seine persönliche coole Art und Weise erledigt….
“Zahnfee auf Bewährung” ist ein Film der vor allem Kindern sehr gut gefallen wird. Für Erwachsene ist die Handlung viel zu vorhersehbar und zu zuckersüß. So schlecht der Film auch sein mag, es gibt zwei Dinge die ganz OK sind: 1. ein paar Witze sind doch ganz gut. 2. Dwayne “The Rock” Johnson scheint wohl einer der Ex-Sportler zu sein, die wirklich schaupielern können. Seit “The Scorpion King” hat er sich kontinuierlich gesteigert. Seine Filmauswahl sollte er mal ändern und einen Film drehen, der keine (Action)-Komödie ist……..

Link zum deutschen Trailer

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 84 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 92 %
Die Bildschärfe und die Detailauflösung sind in den Außenszenen sehr hoch, wodurch hier eine gute, plastische Bildtiefe erzeugt wird. Bei den meisten Innenszenen ist die Detailauflösung zwar noch immer recht hoch, jedoch wirkt das Bild hier weniger plastisch. Besonders Nahaufnahmen zeigen sehr viele Details. Eine Special-Effekte-Szenen wirken etwas weicher. Schwarzwert, Kontrast und Farben sind relativ gut eingestellt worden. Vor allem im “Feenland” macht sich der recht hohe Kontrastumfang gut bemerkbar. Filmkorn ist relativ wenig zu erkennen.
English (outline):
- some sfx scenes are a bit soft
o darker scenes offer a limited sense of depth
+ outdoor scenes and close-ups offer a very high sharpness and detail resolution, 3-dimensionality is also good
+ high contrast range; colors and black levels are good

Audio: Englisch 78% / Deutsch: 76%
Wie immer bei Komödien, gibt es nicht besonders viele Surroundeffekte. Doch bei den “Feen-Action”-Szenen werden die restlichen Kanäle und der Subwoofer mit einbezogen und bieten Splitsurround-Effekte und Tiefbass. Die Filmmusik von George S. Clinton erklingt sehr breit und erzeugt eine angenehme Räumlichkeit. Die Musik-Titel während der Hockey-Spiele und beim Talentwettbewerb bieten eine ordentliche Dynamik und druckvollen Bass. Der englische Ton macht im Bassbereich etwas mehr Druck.
English (outline):
- as usual with comedies, there are just a few surround effects
+ “fairy action” scenes offer some split surround effects and deep bass
+ the music score sounds quite spatial and creates a nice sound field
+ music tracks at the hockey games and at the talent show offer a powerful bass

Extras/Bonusmaterial:
- Einleitung von Regisseur Michael Lembeck (HD): 0:22 Min.
- Audiokommentar des Regisseurs Michael Lembeck
- Zahnfee-Flugschule (HD): 20:31 Min.
- Feen-Karaoke (mit optionaler Einleitung des Regisseurs) (HD): 4:32 Min.
- Spaß am Set (HD): 2:34 Min.
- Entfallene Szenen (mit optionaler Einleitung des Regisseurs) (HD): 8:23 Min.
- Hinter den Kulissen von Zahnfee auf Bewährung (HD): 38:55 Min.

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Zahnfee auf Bewährung” bietet eine gute Bildqualität und einen guten Comedy-Ton. Das Bonusmaterial ist meist uninteressant.
The Blu-ray Disc of “Tooth Fairy” offers a good picture quality and a good “comedy-sound”. The bonus material is mostly uninteresting.

Post Metadata

Date
Juli 23rd, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Tags

Leave a Reply