wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Wächter der Wüste (Blu-ray)

waechter-der-wueste-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Titel:Wächter der Wüste / The Meerkats (2008)
Studio/Anbieter:Senator Film / Universum Film (2009)
VÖ/Release Date:22.05.2009
FSK/Rating:ab 6 (Hauptfilm ab 0)
Regional-Code:B
Media-Info:1 Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:83:11 Min.
Bild-/Video-Format:2.35:1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrateca. 19,4 Mbps
Audio (Codecs):Englisch
Deutsch Family-Version
Deutsch
Musik + Geräusche
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2349 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2331 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2339 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2346 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch
Ø Total Bitrate:ca. 31,1 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:21,36 GB (BD-23 = max. 23,28 GB) = 91,73 %
Film:
WÄCHTER DER WÜSTE dokumentiert in atemberaubenden Bildern das aufregende Leben einer Erdmännchen-Familie in der Kalahari-Wüste. Der Film erzählt von der Geburt des kleinen Erdmännchens Kolo, seinem Aufwachsen und den täglichen Herausforderungen in der Wüste. Kolo macht seine ersten Schritte in eine Welt voller Abenteuer und tödlicher Gefahren und lernt vom großen Bruder die entscheidenden Lektionen zum Überleben. Denn um in der Kalahari groß zu werden, muss man wachsam sein, seine Feinde kennen und auch während der Dürre genügend Nahrung finden.

Bild/Video: 84 %
Nahaufnahmen besitzen eine sehr gute Detailauflösung, Weitwinkelaufnahmen wirken dagegen manchmal etwas weich. Die Farben wirken sehr warm und der Kontrast kann als “heiß” bezeichnet werden, was sich öfters negativ auf den Tiefeneindruck auswirkt. Es ist ein sehr feines Filmkorn zu erkennen.
Close-ups offers a very good detail resolution, but some wide shots look a bit soft.
Colors have a very warm tone and the contrast is “hot” which often negatively affects the 3-dimensional sense of depth. There is a very fine film grain visible.

Audio: English: 75% / Deutsch: 71 % / Musik-only: 73 %
Die Geräusche der Kalahari erzeugen eine kleine aber feine Tonkulisse. Aber vor allem die Musik erzeugt ein angenehmes Klangfeld. Die deutsche Synchro wird von Rufus Beck gesprochen. Neben der normalen Synchro, gibt es noch eine sog. “Family-Version” bei der Beck – kindgerecht – auch die Erdmännchen teilweise “synchronisiert”. Der englische Ton, bei dem der Text von Paul Newman gesprochen wird, bietet eine bessere Klangkulisse, die einen Hauch mehr Räumlichkeit verbreitet. Desweiteren gibt es noch eine Musik + Geräusche-Tonspur ohne gesprochenen Text. Sehr Löblich von
Senator Film/Universum Film, dass alle 4 Tonspuren in dem lossless-Format DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 bit) vorliegen.
The noise of the Kalahari creates a small but nice sound field. But especially the music creates a pleasant sound field. The German  version was dubbed by Rufus Beck. There is also a second German track called “Family version” which is a bit more child-oriented.  The English track, with narration by the late Paul Newman offers a slightly better sound field. There is also an additional track with music and noise only (without narration). It is quite commendable that Senator Film/Universum Film included all for tracks a lossless tracks encoded as DTS HD Master Audio
5.1 (48 kHz/16 bit).

Extras/Bonusmaterial:

- Crew-Interviews: 21:25 Min.
- Dreh in der Wüste: 9:27 Min.
* Ermännchen in Aktion
* Sound Designer
* Tiere der Kalahari
* Erdmännchen
* Helikopterflug
* Gewöhnung
- Im Synchronstudio mit Rufus Beck: 7:12 Min.
- Interview mit Rufus Beck: 7:39 Min.
- Original Kinotrailer: 2:10 Min.
- DynamicHD-Live
- Filmtipps:
* Son of Rambow: 2:12 Min.
* Young@Heart: 1:59 Min.
* Buena Vista Social Club: 1:51 Min.
* Der Bär ist los: 1:43 Min.
* Rennschwein Rudi Rüssel: 1:55 Min.

Resümee:
Eine schöne Tier-Doku mit detailreichen Nahaufnahmen und manchmal etwas weichen Weitwinkelaufnahmen. Die Geräusche der Kalahari erzeugen eine kleine aber feine Tonkulisse. Aber vor allem die Musik erzeugt ein angenehmes Klangfeld. Die deutsche Synchro wird von Rufus Beck gesprochen. Das Bonusmaterial ist knapp aber interessant.
A very nice animal/wildlife documentary which offers close-ups with a good detail resolution, but some wide shots look a bit soft. The noise of the Kalahari creates a small but nice sound field. But especially the music creates a pleasant sound field. The English track is narrated by the late Paul Newman. There is a small amount of bonus material which is very interesting.

Post Metadata

Date
Mai 25th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply