wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Unter Bauern – Retter in der Nacht (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Unter Bauern – Retter in der Nacht / Saviors in the Night (2009)

unter-bauern-retter-in-der-nacht-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Video Buster – 7 € Gutschein

Studio/Anbieter:(c) 3L Film GmbH / m(puls intainment / Ascot Elite (2010)
VÖ/Release Date:06.05.2010
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:96:33 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080i 25 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 19,2 Mbps
Audio:DeutschDolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Untertitel/Subtitles:-
Ø Total Bitrate:ca. 20,8 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
17,33 GB (BD-25 = max. 22,28 GB) = 74,43 %
UNTER BAUERN (AT) basiert auf den Erinnerungen der heute in Münster lebenden Marga Spiegel, geboren 1912 in Oberaula. In ihrem Bericht, der 1969 als Buch mit dem Titel „Retter in der Nacht“ erschienen ist, schildert sie, wie couragierte Bauern im Münsterland von 1943 – 1945 ihren Mann versteckt und sie selbst mit ihrer Tochter unter falschem Namen bei sich aufgenommen haben. Damit gelang den Bauern das scheinbar Unmögliche: Die gesamte Familie zwei Jahre lang zu schützen und vor der Deportation zu bewahren, ohne dafür mit dem eigenen Leben zu bezahlen oder bestraft zu werden. Mit Sinn für das Absurde im Alltäglichen und nicht ohne speziellen westfälischen Humor, schildert UNTER BAUERN (AT) diese Überlebensgeschichte. Die Bauern akzeptieren ihre jüdischen Gäste ganz selbstverständlich. Dass sie selbst dabei zu Helden werden, kommt ihnen nicht in den Sinn. Sie sind keine politisch motivierten Fluchthelfer, sondern Menschen, die es einfach gewohnt sind, Situationen, in die sie geraten, ohne lange Diskussionen zu bewältigen, nur geleitet von ihren moralischen Wertvorstellungen. In diesem Fall riskieren sie ihr eigenes Leben und beweisen ein Höchstmaß an Freundschaft, Verlässlichkeit und Menschlichkeit. In Yad Vashem sind ihre Namen verewigt: Heinrich Aschoff, Hubert Pentrop, Bernhard Südfeld, Heinrich Silkenböhmer, Bernhard Sickmann. Mit dem Ensemble-Film UNTER BAUERN (AT) wird ihnen ein filmisches Denkmal gesetzt……
“Unter Bauern – Retter in der Nacht” ist ein interessanter, spannender und bewegender Film über Zivilcourage, Wegschauen und das moralische Versagen von Millionen. Die im Film geschilderten Ereignisse von 1943 bis 45 erscheinen unfassbar und doch sind sie Marga Spiegel (eigentlich Marga Rothschild) und ihrer Familie zugestoßen. Bis auf ein paar Klischee-Szenen ist der Film sehr gut inszeniert worden. Der Film wurde in den Kinos zu unrecht übersehen und sollte auf Blu-ray eine Chance erhalten………


Erlebte Geschichte beim WDR

Link zum deutschen Trailer

Link zum englischen Trailer

www.unterbauern-derfilm.de

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 61 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 85 %
“Unter Bauern” wurde auf 16 mm Film gedreht und als 35 mm Blow-Up in den Kinos gezeigt. Dies hat sich deutlich auf die Bildqualität niedergeschlagen. Die Detailauflösung und -schärfe sind unterdurchschnittlich, so dass sich sehr selten ein Gefühl von Bildtiefe und -plastizität entwickelt. Dazu kommt noch ein schwacher Kontrastumfang und ein schwacher schwarzwert, was sich ebenfalls negativ auf die Bildtiefe auswirkt. Die Farben wurde sehr blass eingestellt, was in Verbindung mit dem schwachen Schwarzwert, manchmal wie ein Masteringfehler aussieht. Als Stilmittel ist eine nicht zu  übersehende Schicht Filmkorn zu erkennen, die aus der Entfernung zwar nicht stört, aber einige Details überlagert. Aus kurzer Distanz erkennt man, dass sich zu dem Filmkorn noch Kompressionsartefakte und ein Hauch Videonoise gesellen, was die Detailauflösung weiter vermindert. Auf der BD-25 wurden ca. 5 GB ungenutzt gelassen, welche man für eine höhere Bilddatenrate (vorhanden: 19,2 Mbps) hätte nutzen sollen. Die Aufschrift auf dem BD-Cover “1080p / 25F” ist natürlich nicht korrekt. Das Master mag in Vollbildern (1080p) erzeugt worden sein, doch das Encoding als 25 fps bedingt, dass es sich um ein 1080i-Bild handelt; es ist wahrscheinlich das TV-Master von ZDF/arte. Die Blu-ray Disc repräsentiert das Filmmaterial einigermaßen gut, doch absolut gesehen (im Vergleich zu Referenz-BDs) ist die Bildqualität unterdurchschnittlich.
English (outline):
- detail resolution and sharpness are below average
- there is almost no sense of 3-dimensionality
- film grain is mixed with compression artefacts and a video noise
- encoded as 1080i 25 fps
o film was shot on 16 mm

Audio: Deutsch: 54%
Der Ton von “Unter Bauern” möchte nicht mit Surroundeffekthascherein von der Handlung ablenken und ist daher extrem minimalistisch angelegt worden. Doch der Ton setzte auch nicht wirklich auf die authentische Wiedergabe von Umgebungsgeräuschen. Nur in der Anfangsrückblende hört man etwas Tiefbass und ein paar Surroundeffekte, danach könnte man die Anlage fast ausschalten, denn der Ton kommt fortan von vorne. Die Musik erzeugt in dramatischen Momenten etwas Räumlichkeit, die aber stark im vorderen Bereich verankert ist. Bei diesem sehr Dialog-lastigen Film kann man das aber problemlos verkraften. Die Aufschrift auf der BD “DTS HD Master Audio” stimmt nicht, es handelt sich um Dolby Digital-Ton mit 640 kbps.
English (outline):
- quite front heavy
o minimalistic and dialog driven soundtrack with very few surround effects
o the flashback at the beginning of the movie offers a few surround effects and a bit of bass
+ only the soundtrack creates some kind of a sound field

Extras/Bonusmaterial:
- Original-Kinotrailer: 1:52 Min.
- Hinter den Kulissen: 10:14 Min.
- Interviews: 21:33 Min.
- Trailershow:
* Ein Leben für ein Leben – Adam Hundesohn: 1:51 Min.
* Ob Ihr wollt oder nicht: 2:26 Min.
* Elizabeth I.: 1:43 Min.
* Die Borgias: 1:26 Min.
* Das Ende der Götter: 1:31 Min.
* Und Nietzsche weinte: 1:54 Min.

Fazit:
Das Bild der “Unter Bauern”-Blu-ray mag zwar dem 16 mm Original relativ gut entsprechen, doch absolut gesehen ist es unterdurchschnittlich. Der frontlastige Ton stört bei diesem Dialog-lastigen Film aber kaum. Das Bonusmaterial ist relativ interessant.
The picture of the “Saviors in the Night” BD might represent the original 16 mm material quite well but absolutely rated it is below average. The sound is quite front heavy but that is not a problem considering it is a dialog driven movie. The bonus materail is relatively interesting.

Post Metadata

Date
Juni 28th, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Tags

Leave a Reply