wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Transformers 2 – Die Rache (Blu-ray)

transformers-2-die-rache-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Video Buster – 7 € Gutschein

Titel/Review:Transformers 2 – Die Rache / Transformers – Revenge of the Fallen (2009)
Studio/Anbieter:(c) Paramount Home Entertainment / Dreamworks (2009)
VÖ/Release Date:09.11.2009
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:2 Blu-ray Discs: 2x BD-50
Laufzeit/Runtime:149:53 Min.
Bild-/Video-Format:2.40 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC Video / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 31,3 Mbps
Audio:Englisch
Englisch Audiodeskript.
Französisch
Italienisch
Deutsch
Spanisch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 4658 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch, u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 42,5 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:Disc 1: 45,00 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 96,62 %
Disc 2: 41,40 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 88,90 %
Film:
Der Kampf um die Erde geht mit dem action-geladenen Blockbuster von Regisseur Michael Bay und Produzent Steven Spielberg in die nächste Runde. Sam Witwicky (Shia LaBeouf), der mittlerweile aufs College geht, erfährt die Wahrheit über die Entstehungsgeschichte der TRANSFORMERS-Roboter. Er muss sein Schicksal annehmen, OPTIMUS PRIME und BUMBLEBEE bei ihrem epischen Kampf gegen die DECEPTIONS beizustehen. Doch die DECEPTIONS sind stärker als je zuvor und kehren mit dem teuflischen Plan wieder, unsere Welt ein für allemal zu zerstören…….
Ein typischer Michael Bay Film mit viel Action, wenig Handlung, viel Pathos und sehr guten Special Effekten…….
Link: Transformers 2

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 96 %
Bild/Video
(Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look):
95 %

“Transformers 2″ wurde auf 35 mm und 65 mm Film in diversen Formaten wie Super 35, IMAX, Iwerks, VistaVision und anamorphotischem 35 mm Film gedreht. Mit dem Ziel die Schärfe und Detailauflösung zu maximieren wurden die Spezialeffekte-Szenen auf den 65 mm Materialen gedreht/erstellt. Das Resultat ist tatsächlich sensationell plastisch und scharf, so dass die digital animierten Roboter extrem real wirken und man den Eindruck hat in das Bild greifen zu können. Die anderen Szenen bieten nur minimal weniger Details und Schärfe. Durch das Digital Grading (durchgeführt von Company 3-Gründer Stefan Sonnenfeld) wirkt das Bild farblich etwas unnatürlich mit stark gesättigten Farben, überhöhtem Kontrast. Dies begrenzt in einigen Szenen die Bildtiefe. Diese Szene mit verminderter plastischen Bildtiefe kosten die Bildqualität leider den Referenztitel. Aufgrund der unterschiedlichen Filmmaterialien, ändert sich die Anwesenheit von Filmkorn von Szene zu Szene. Anti-Rauschsoftware wurde nicht eingesetzt. Michael Bay hat sehr gut dafür gesorgt, dass sein Film in der bestmöglichen Qualität auf Blu-ray Disc erscheint und so liegt auch die durchschnittliche Bilddatenrate bei knapp 32 Mbps.
English (outline):
“Transformers 2″ was shot on 35 mm and 65 mm stock and in several formats like Super 35, IMAX, Iwerks, VistaVision and anamorphical 35 mm film. The goal was to maximize the detail resolution and sharpness with the use of 65 mm material. The result is really fantastic with a sensational 3-dimensional depth and a great sharpness, so that the digitally animated robots look like real. The sharpness and detail resolution of the other scenes is just a bit lower. By means of digital grading (accomplished by Company 3 founder Stefan Sonnenfeld) the colors and the contrast were tweaked to look overly saturated and unnatural. But this reduced the sense of depth a bit. But this is also the reason why the picture quality of “Transformers 2″ missed the reference title. Because of the use of different film material the amount of film grain changes from scene to scene. DVNR was not used to reduce the amount of grain. Michael Bay supervised the production of this Blu-ray disc in order to have the best possible picture quality on the disc (even the video bit rate is very high: 32 Mbps).

Audio: Englisch 100% / Deutsch: 92%
Der Ton von “Transformers 2″ ist pures Demo-Material. Dies fängt schon am Anfang des Films mit dem animierten Paramount-Logo an, das in Transformers-Manier um den Hörer schwirrt. Danach bemerkt man sofort, wie sich die Klangkulisse über alle Kanäle aufbaut. Der Hörer wird richtig von einem Klangfeld umhüllt. Eine intensive Verwendung der Surroundkanäle, extrem hohe Dynamik und extrem tiefe Bässe zeichnen den Ton aus. Selbst die Dialoge erklingen zum Teil von hinten. Der englische “lossless” Ton in DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) klingt wesentlich aggressiver und gleichzeitig sauberer in der Klangstruktur als der deutsche Dolby Digital 5.1-Ton (640 kbps). Scheinbar wurde der deutsche Ton mit einem Dynamik-Kompressor (DRC) malträtiert, anders ist der große Klang-Unterschied nicht zu erklären. Wieder einmal gibt es nur den englischen Ton in einem Lossless-Format, obwohl es möglich wäre auch den deutschen Ton in einem Lossless-Format auf die Scheibe zu packen. Platz ist auf der Scheibe noch genügend frei, nur die Gesamtdatenrate müsste etwas gezügelt werden. Es wäre dann wohl notwendig den Dolby TrueHD Ton mit 16 Bit statt 24 Bit zu kodieren, damit die Gesamtdatenrate im Rahmen bleibt. Sony schafft es auf den aktuellen BDs 3 DTS HD Master Audio Tonspuren mit 24 Bit unterzubringen, ohne dass die Bildqualität darunter leidet.
English (outline):
The sound of “Tranformers 2″ is pure demo material. This starts with the animated Paramount logo which sounds like a Robot at the begining of the film. Right after that you can clearly hear how the sound field establishes throughout all channels. The listener is right in the middle of the action and enveloped by sound. The surround channels are always in use. The dynamic range is extremely high and the extremely deep bass is very impressive. Evene some dialogues come out of the rear channels.  The German track seems to be treated with a dynamic range compressor (DRC), the big difference in sound can’t be explained in any other way. The English lossless track encoded as DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) is more aggressive and sounds clearer than the German track encoded as Dolby Digital 5.1 (640 kbps). But again only the English audio track shines with a lossless codec, even though it would be possible to upgrade the German track to lossless audio. There is enough space left on the disc, but the total bit rate has to be slightly restrained. To keep the total bit rate within the limit the audio bit rate has to be reduced by encoding the Dolby TrueHD tracks with 16 Bit instead of 24 Bit.

Extras/Bonusmaterial:
DISC 1:
- Kommentar von Regisseur Michael Bay und den Autoren Roberto Orci und Alex Kurtzman
DISC 2:
- Der menschliche Faktor – die Präzision der Rache (HD): 134:31 Min.
* Die Saat der Vergeltung
* Dei Zerstörung
* Gemeinsame Operation
* Die Weltwunder
* Die Zusammenführung
* Unter Druck
* Spießrutenlauf
* Abspann
- Ein Tag mit Bay: Tokio (HD): 13:23 Min.
- 25 Jahre Transformers (HD): 10:44 Min.
- Das Nest – Transformers-Daten: – interaktive Datenbank
- Das Allspark-Experiment
- Analyse des visuellen Chaos (HD): 0:25 + 22:46 Min.
- Entfernte / Alternative Szenen (HD): 6:01 Min.
* Sam und Alice in den Schlafräumen
* Die Witwickys in Paris
* Led Lehnt es ab, nach Ägypten zu gehen
- Verdammt riesiger Film (HD): 24:03 Min.
- Linkin Park – New Divide (HD): 4:40 Min.
- Die Matrix des Marketings (HD):
* Kinotrailer:
** Enthüllung: 2:12 Min.
** Rache: 2:26 Min.
* TV-Spots: 2:12 Min.
* Galerien:
** Kinoposter: 24 Bilder
** Promo/Marketing: 42 Bilder
Fazit:
“Transformers 2 – Die Rache” wird auf einer Top Blu-ray Disc präsentiert, die englischen Referenzton und ein Bild bietet, das das Referenzniveau knapp verfehlt hat. Der deutsche Ton ist knapp unter Referenzniveau. Das umfangreiche Bonusmaterial wurde von Scott-Langzeit-Bonusmaterial-Produzent Charles de Lauzirika produziert und ist extrem umfangreich.
“Transformers 2 – Revenge of the Fallen” is presented on a near reference Blu-ray Disc. The English audio track offers reference quality sound and the picture quality just misses the reference level. The extensive bonus material was produced by Ridley Scott’s longtime bonus material producer Charles de Lauzirika.

Post Metadata

Date
November 9th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

2 Trackbacks/Pingbacks

  1. Transformers 3 - Back of the Moon (Blu-ray) | Blu-ray Reviews | HD Reporter 14 11 11
  2. Transformers 3 - Dark of the Moon (Blu-ray) | Blu-ray Reviews | HD Reporter 14 11 11

Leave a Reply