wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte / Turtle: The Incredible Journey / The Turtle Song (2009)

Tortuga_Steelb_BD_outside_divided_rz.indd

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Video Buster – 7 € Gutschein

Studio/Anbieter:(c) polyband Medien GmbH (2010)
VÖ/Release Date:23.04.2010
FSK/Rating:FSK 6
Regional-Code:B
Media-Info:1 Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:79:28 Min.
Bild-/Video-Format:1.78 : 1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrateca. 21,1 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3981 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3652 kbps
Untertitel/Subtitles:-
Ø Total Bitrate:ca. 30,6 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
19,71 GB (BD-25 = max. 23,28 GB) = 84,68 %
Geboren an einem Strand in Florida begibt sich eine kleine Meeresschildkröte auf eine gefährliche und aufregende Reise. Seit über 200 Millionen Jahren ist es dieselbe Route, die schon ihre Vorfahren bewältigt haben. So macht auch sie sich auf und folgt dem Golfstrom Richtung Arktis. Sie durchschwimmt den gesamten Nordatlantik bis nach Afrika, um dann wieder zurückzukehren.Eine Odyssee, die nach 25 Jahren an ihrem Ursprungsort endet. Doch nur eine von zehntausend Meeresschildkröten überlebt und kehrt zurück an den Strand in Florida, um ihre Eier abzulegen. Wird die Meeresschildkröte den vielfältigen Gefahren des Ozeans trotzen und so den ewigen Kreislauf ihrer Vorfahren fortsetzen?Die Natur birgt unendlich viele Geheimnisse. Einem der außergewöhnlichsten ist Nick Stringer, Emmy-Preisträger und langjähriger Regisseur hochkarätiger BBC-Dokus, in seinem ersten Kinofilm auf der Spur. Mit modernster Technik und sagenhaftem Gespür für den Ozean entführt Rory McGuinness (Planet Erde), einer der besten Unterwasser-Kameramänner der Welt, die Zuschauer in einen nie gesehenen, faszinierenden Kosmos. Die renommierte Schauspielerin Hannelore Elsner erzählt diese beeindruckende Unterwasser-Reise.
Dass dies keine BBC Dokumentation ist, merkt man recht schnell. Denn BBC Dokus sind inhaltlich immer auf sehr hohem Niveau, sehr informativ und optisch ansprechend. Leider ist “Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte” nur Letzteres. Denn viel lernt man nicht und auch der Umfang an Informationen ist nur durchschnittlich. Dafür sind die Aufnahmen sehr schön anzusehen und für Kinden wunderbar geeignet. Der sentimentale Kommentar von Hannelore Elsner ist geradezu auf Kinder zugeschnitten. Vielleicht gibt es deswegen auch keinerlei Untertitel, da Kinder diese sowieso nicht lesen könnten?….
www.bigwavetv.com

Link zum deutschen Trailer

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 73 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 95 %
“Tortuga” wurde zum größten Teil unterwasser mit digitalen Panasonic VariCam HD Kameras gedreht. Für die extremen Nahaufnahmen der Babyschildkröten kamen Iconix-Minikameras zum Einsatz und für die Flugaufnahmen wurde das bewährte Cineflex-System verwendet. Die Unterwasseraufnahmen sind faszinierend anzusehen und bieten eine gute Detailauflösung. Die Bildschärfe und die Bildtiefe sind aber etwas limitiert, da das Wasser nicht immer klar ist, sondern von vielen Schwebeteilchen durchsetzt ist, die eine gewisse Trübung erzeugen. Aufnahmen kurz unter der Wasserobefläche oder Nahaufnahmen wirken wesentlich klarer und plastischer. Land- und Luftaufnahmen sind sehr scharf und detailreich und bieten auch eine sehr gute dreidimensionale Bildtiefe. An einigen Stellen sind Banding-Effekte zu erkennen. Filmkorn ist keines zu erkennen, stattdessen ein feines digitales Rauschen der Kameras.
English (outline):
– underwater scenes offer just a limited sharpness and 3-dimensionality
- there are a few banding effects visible
+ close-ups and scenes just below the water surface are quite detailed and offer a nice 3-dimensionality
+ land-based and areal shots are very sharp and detailed and offer also a nice sense of 3-dimensional depth
+ there is no grain noticeable, instead a very fine layer of digital noise from the HD cameras; no use of DNR

Audio: Englisch 77% / Deutsch: 76%
Die Tonkulisse von “Tortuga” besteht im Wesentlichen aus drei Elementen: Musik, Sprecher und Umgebungsgeräusche. Die markante Musik von Henning Lohner (Lauras Stern, Der grosse Bagarozy, Der Eisbär) erklingt sehr räumlich über alle Lautsprecher. Die Stimme von Hannelore Elsner passt wunderbar zu der Geschichte der kleinen Schildkröte und ertönt unaufdringlich aus dem Centerlautsprecher. Die Intonation von Frau Elsner ist für Kinder sehr gut geeignet bzw. vielleicht sogar dafür gedacht gewesen. Die Umgebungsgeräusche bieten zwar einige Surroundeffekte, klingen aber meist etwas zurückhaltend und man darf hier nicht mit dem Dynamikumfang und der Aggressivität eines Action-Films rechnen. Wobei das bassbetonte Brechen der Wellen, das Schäumen der Gischt und Stürme manchmal erstaunlich viel Druck machen. Für diese Art von Film bekommt man mehr “Sound” als erwartet. Der Abspann wird von Katie Meluas “Thank You Stars” begleitet.
English (outline):
o mostly subdued surroundeffects, except for waves and the storm
+ the music score creates a nice and enveloping sound field
+ waves sound quite powerful and offer a nice dynamic range and a lot of bass

Extras/Bonusmaterial:
- Making of: 11:51 Min.
- Interviews:
* Hannelore Elsner, Erzählering: 2:09 Min.
* Klaus Terhoeven, Synchronregisseur: 1:57 Min.
* Helmut Weber, Produzent: 2:46 Min.
- Tortuga Kino-Trailer (HD): 1:36 Min.
- Tortuga TV-Spot: 0:16 Min.
- Weitere Blu-rays:
* Sharkwater (HD): 2:19 Min.
* Expedition Erde (HD): 1:27 Min.
* Wildes Russland (HD): 0:59 Min.
* Im Schatten des Mondes (HD): 2:25 Min.
* Donkey Schott: 2:03 Min.
- Steelbook mit aufgedrucktem FSK-Logo

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte” bietet eine knapp durchschnittliche Bildqualität und einen guten Doku-Ton. Das Bonusmaterial ist etwas knapp geraten.
The Blu-ray Disc of “Turtle: The Incredible Journey” offers an average picture quality and a good documentary-sound. The amount of bonus material is a bit small.

Post Metadata

Date
Juni 17th, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply