wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Sunshine Barry und die Discowürmer (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Sunshine Barry und die Discowürmer / Sunshine Barry and the Disco Worms / Disco Ormene (2008)

sunshine-barry-und-die-disco-wuermer-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Lighthouse Home Entertainment (2010)
VÖ/Release Date:18.06.2010
FSK/Rating:FSK 0
Regional-Code:B
Media-Info:1 Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:75:29 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080i 25 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 19,9 Mbps
Audio:Deutsch
Deutsch
Englisch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2259 kbps
PCM 2.0 (48 kHz/16 Bit) 1536 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3474 kbps
Untertitel/Subtitles:-
Ø Total Bitrate:ca. 29,2 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
19,95 GB (BD-25 = max. 23,28 GB) = 85,68 %
Film:
Regenwurm Barry hat es satt, ständig nur herumzukriechen und Dreck zu fressen. Deshalb gründet er aus einem abgehalfterten Rockgitarristen, einer talentlosen Leadsängerin und seinem dickstem Kumpel Tito eine Band. Dabei gilt es zunächst, mit den vorherrschenden Vorurteilen der übrigen Insektenwelt, dass Regenwürmer nicht besonders musikalisch sind, aufzuräumen. Schließlich schaffen es die Disco-Würmer bis zum Musik-Wettbewerb eines TV-Senders…….
“Sunshine Barry und die Discowürmer” kann nicht nur animationstechnisch sondern auch Story-mäßig Pixar nicht das Wasser reichen. Die Geschichte ist zwar gut ausgedacht, doch die Umsetzung ist nur teilweise lustig oder komisch. Ohne die gute Synchro wäre sie wohl noch weniger unterhaltsam. Für Kinder ist der Film sicherlich gut geeignet, doch für Erwachsene eher weniger, obwohl es genügend Wortspiele für das erwachsene Publikum gibt. “Discowürmer”-Macher Thomas Borch Nielsen sagt über Pixar “they put story above all”, doch bei den “Discowürmern” hat es nicht ganz geklappt. Einen Blick sollte man aber doch riskieren, denn einzelne Einfälle und Szenen sind doch sehr gelungen…..

Seite bei Sola-Media

Link zum englischen Trailer

Link zum deutschen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 81 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 100 %
“Sunshine Barry und die Discowürmer” ist ein deutsch/dänischer Animationsfilm der von der dänischer Firma Radar Film in Kopenhagen animiert und gerendert wurde. Das Budget betrug gerade mal 5 Mio. US$ was bei einem US-Animationsfilm wohl gerade mal die Kosten des Caterings deckt (im Vergleich: Wall-E: 80 Mio. US$, Toy Story 2: 90 Mio. US$, Shrek 2: 150 Mio. US$). Daher darf man schon a priori nicht die Animationsqualitäten eines Pixar-Films erwarten. Die Produktionszeit (Modeling, Animation, Lighting, Shading, Rendering) betrug 16 Monate. In Relation zum Budget kann sich das Ergebnis sehen lassen. Die Hintergründe und Landschaften sind aber wesentlich detailärmer als bei Pixar-Filmen, wo sich für jedes Detail Zeit nehmen kann. Dafür sind die Figuren im Vordergrund relativ detailreich und scharf. Eine extrem präzise Einzelhaaranimation wie z.B. bei Monster AG wird man hier aber nicht finden. Durch die unscharfen Hintergründe und die knackscharfen Würmer im Vordergrund entsteht eine gute Plastizität. Das Low-Budget-Rendering macht sich aber durch ständig vorhandenes Banding, welches schon in den Film “hineingerendert” worden ist, bemerkbar.
English (outline):
- low detailed backgrounds
- permanently visible banding
+ good 3-dimensionality

Audio: Englisch 63% / Deutsch: 67%
“Sunshine Barry und die Discowürmer” ist zwar ein deutsch/dänischer Animationsfilm, doch die Musik kommt aus Schweden. Alle Cover-Stücke wurden von schwedischen Bands eingespielt. Der englische 5.1-Ton klingt im Musikbereich etwas dumpf, dafür klingen die Stimmen etwas schrill. Der gesamte Mix ist recht leise. Der deutsche 5.1-Ton ist etwas lauter abgemischt worden und ertönt wesentlich klarer und dynamischer, außerdem bietet er auch mehr Bassdruck. Bis auf Echos und Hall kommt aus dem hinteren Bereich des Klangfeldes kaum etwas, so dass man den als relativ frontlastig beschreiben kann. Surroundeffekte gibt es so gut wie keine. In Sachen Hall klingt der deutsche Ton auch räumlicher als der englische.
English (outline):
- the music of the English track sounds a bit dull
- the English dialogues offer grating voices
- both English and the German track are relatively front heavy
+ the German track sounds clearer, offers a higher dynamic range and offers a powerful bass

Extras/Bonusmaterial:
- Funky Trailer:
* Deutsch (HD): 1:47 Min.
* Englisch (HD): 2:00 Min.
- Funky Studioszenen (HD): 2:54 Min.
- Funky Interviews (HD):
* Ben: 3:23 Min.
* Dirk Bach: 2:05 Min.
* Hella von Sinnen: 3:30 Min.
* Herbert Feuerstein: 1:42 Min.
* Roberto Blanco: 1:24 Min.
* Sarah Tkotsch:
2:56 Min.
- Wendecover

Fazit:
“Sunshine Barry und die Discowürmer” wird auf einer relativ durchschnittlichen Blu-ray Disc veröffentlicht. Die Bildqualität entspricht dem digitalen Master, das mit Pixar-Produktionen nicht mithalten kann. Der Ton ist recht frontlastig, bietet aber in der deutschen Synchro einen guten Bass und klare Stimmen. Die Extras sind sehr mager.
“Sunshine Barry and the Disco Worms” is presented on a relatively average BD. The picutre is identical to the digital master, but that master can not keep up with Pixar films. The sound is quite front heavy, but the German track offers a powerful bass and clear voices. The amount of bonus material is small.

Post Metadata

Date
Juli 15th, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply