wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Star Trek – Der Film [Original Motion Picture Collection] (Blu-ray)

star-trek-der-film-motion-picture-collection-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Titel:Star Trek – Der Film / Star Trek – The Motion Picture (1979)
Studio/Anbieter:Paramount Home Entertainment (2009)
VÖ/Release Date:27.04.2009
FSK/Rating:ab 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
(Teil der Star Trek Original Motion Picture Collection)
(Part of the Star Trek Original Motion Picture Collection)
Collection: 7 Discs: 7x BD-50
Laufzeit/Runtime:132:00 Min.
Bild-/Video-Format:2.35:1
Video-Codec:MPEG4-AVC / 1080p 23,976 fps / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 30,8 Mbps
Audio (Codecs):Englisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Audio-Kommentar
Dolby TrueHD 7.1 (48 kHz/24 Bit) 5318 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 40,8 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:45,22 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 97,11 %
Film:
Ein riesiges, von einer Energiewolke umgebenes Raumschiff nähert sich dem Sonnensystem. Raumschiffe, die versuchten sich der Energiewolke zur nähern bzw. sie anzugreifen wurden zerstört. Kirk (William Shatner), seine “alte” Mannschaft und eine neue Enterprise fliegen zur Energiewolke um die Sache zu untersuchen. Nachdem die Energiewolke die Navigatorin Ilia entführt und durch eine Roboterversion ersetzt, erfahren Kirk & Co. immer mehr über die Wolke: Sie sucht ihren Schöpfer….
Auf Star Trek 1 haben die Fans lange gewartet. Doch mit dem Ergebnis waren nicht alle zufrieden. Einigen war der Film zu philosophisch und besaß zu wenig “Action”, andere waren von der Thematik begeistert.
Einen großteil des Budgets von 35 Mio. $ haben die Spezial Effekte von Douglas Trumbull und John Dykstra verschlungen. So versucht der Film Unzulänglichkeiten im Drehbuch durch visuelle Eindrücke wett zu machen.

Die STAR TREK Original Motion Picture Collection 1-6 enthält folgende Filme:
Star Trek – Der Film / The Motion Picture
Star Trek II – Der Zorn des Khan / The Wrath of Khan
Star Trek III – Auf der Suche nach Mr. Spock / The Search for Spock
Star Trek IV – Zurück in die Gegenwart / The Voyage Home
Star Trek V – Am Rande des Universums / The Final Frontier
Star Trek VI – Das unentdeckte Land / The Undiscovered Country

Bild/Video: 80 %
Das Bild wirkt sehr sauber – fast zu sauber. Nahaufnahmen besitzen eine brauchbare Detailauflösung. Die Kantenschärfe ist nur durchschnittlich, so dass einige Szenen recht weich erscheinen. Ein Tiefeneindruck ist nur in hellen Szenen gut bemerkbar. Szenen mit Special Effects zeigen recht deutlich, dass beim Umkopieren Schmutz und Filmkorn multipliziert worden sind. Filmkorn findet man so gut wie gar nicht. Hier wurde offensichtlich mit einem De-Grainer oder De-Noiser nachgeholfen. Schaut man sich den Kinotrailer (auf der BD) an, sieht man sofort, dass das verwendete Filmmaterial ein ordentliches Filmkorn besessen hat. Wie viele Details durch die Bearbeitung verlorengegangen sind, kann man wohl erst bei einer Neuauflage dieses Film auf Blu-ray Disc (in 2 Jahren?) erkennen. Trotzdem gab es den Film bisher noch nie mit einer so guten Bildqualität auf dem Home video Markt.
Die picture is very clean – almost too clean. Close-ups offer an acceptable detail resolution. The sharpness is just on an average level and some scenes look a bit soft. A 3-dimensional sense of depth is mostly noticeable in bright scenes. Scenes involving special effects offer a lot of dirt and grain which was multiplied by the copy process. Grain is almost non-existent, which means the picture was treated with de-graining or de-noising software. If you take a look at the trailer (also on the BD), it becomes quite obvious that the used film stock was pretty grainy. A reissue (in 2 years?) of this movie on BD will tell how many details have been swept away. Nevertheless this is the best home video presentation ever offered for this title.

Audio: English: 76% / Deutsch: 67 %
Der englische Ton wurde in 7.1 neu abgemischt und liegt in Dolby TrueHD 7.1 (48 kHz/24 Bit) vor. Vor allem die Musik erzeugt ein angenehmnes und sehr weites Klangfeld und verleiht dem Film eine epische Vorstellung. Der relativ geringe Dynamikumfang zeigt aber dann noch, dass der Film von 1979 ist. Der deutsche Ton liegt nur in Dolby Digital 2.0 vor (für den Director’s Cut gab es einen Remix in 5.1, der für diese Fassung wohl nicht verwendet werden konnte) und klingt im Vergleich zur englischen Tonspur etwas dünn und recht langweilig: überbetonte Mitten, bescheidene Räumlichkeit und unterrepräsentierte Rear-Kanäle.
The english track was remixed in 7.1 and the BD offers a Dolby TrueHD 7.1 (48 kHz/24 Bit). Especially the music score creates a pleasant and very wide sound field which gives the film an epical appereance. But the small dynamic range reveals that the film was produced in 1979. The German track encoded as Dolby Digital 2.0 (the Director’s Cut offered an upmix in 5.1, which probably could not be used for this version) sounds somewhat thin and pretty boring in comparison the English track. The German track lacks spatiality and rear channel activity but offers overemphasized mids.

Extras/Bonusmaterial:

- Audiokommentar mit Michael & Denise Okuda, Judith & Garfield Reeves-Stevens und Daren Dochterman
- Produktion
*Eine lange Reise: Das Drehbuch zum ersten Film (HD): 10:44 Min.
- Das Star Trek Universum
*Eine spezielle Star Trek Wiedervereinigung (HD): 9:37 Min.
*Akademie der Sternenflotte: Das Geheimnis hinter V’ger (HD): 4:24 Min.
- 11 entfernte Szenen: 8:03 Min.
- Trailer (HD): 2:10 Min.
- Original Kinotrailer: 2:29 Min.
- 7 TV Spots: 3:39 Min.
- Computer Datenbank
- BD Live Inhalt
+ Bonusmaterial von der 7. Disc der Collection:
- Star Trek: Höhepunkte
- Star Trek: Gipfeltreffen der Captains (HD): ca. 70 Min.

Resümee:
Das Bild wirkt sehr sauber – fast zu sauber. Nahaufnahmen besitzen eine brauchbare Detailauflösung. Filmkorn findet man so gut wie gar nicht. Hier wurde offensichtlich mit einem De-Grainer oder De-Noiser nachgeholfen. Wie viele Details durch die Bearbeitung verlorengegangen sind, kann man wohl erst bei einer Neuauflage dieses Film auf Blu-ray Disc (in 2 Jahren?) erkennen. Der englische Ton wurde in 7.1 neu abgemischt. Vor allem die Musik erzeugt ein angenehmnes und sehr weites Klangfeld und verleiht dem Film eine epische Vorstellung. Der deutsche 2.0-Ton klingt im Vergleich zur englischen Tonspur etwas dünn und recht langweilig. Die Extras sind sehr umfangreich (zusammen mit der 7. Disc der Collection) und enorm interessant.
Die picture is very clean – almost too clean. Close-ups offer an acceptable detail resolution. Grain is almost non-existent, which means the picture was treated with de-graining or de-noising software. A reissue (in 2 years?) of this movie on BD will tell how many details have been swept away. The english track was remixed in 7.1. Especially the music score creates a pleasant and very wide sound field. The German 2.0 track sounds somewhat thin and pretty boring in comparison the English track. The bonus material (including disc #7 of the collection) is very expansive and very interesting.

Post Metadata

Date
Mai 13th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply