wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Salt (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Salt  (2010)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Sony Pictures Home Entertainment (2010)
VÖ/Release Date:06.12.2010
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:Kinoversion: 99:59 Min.
Director’s Cut: 104:04 Min.
Extended Cut: 101:04 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:Film: MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
PiP/Bild-in-Bild: MPEG-4 AVC / 480p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-BitrateFilm: ca. 20,8 Mbps
PiP/Bild-in-Bild: 0,9 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Japanisch
Türkisch
Hindi
Audiokommentar KC
Audiokommentar DC
Audiokommentar EC
PiP/Bild-in-Bild-Audio
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2980 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2286 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2270 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
DTS Express 2.0 (48 kHz/24 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 35,4 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
46,21 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 99,22 %
Evelyn Salt, eine bewährte und loyale CIA-Agentin, muss fliehen, als ein russischer Überläufer ihre Vorgesetzten davon überzeugt, dass sie eine Doppelagentin ist, die den amerikanischen Präsidenten töten soll. Bei der Hetzjagd auf sie setzt Salt all ihre Fähigkeiten als Geheimagentin ein, um nicht geschnappt zu werden. Das Geheimnis, das sie dabei enthüllt, könnte den Lauf der Weltgeschichte ändern….
“Salt” ist ein Action-Thriller der mehr auf Action als auf politischen Background setzt. Regisseur Phillip Noyce (Blinde Wut, Die Stunde der Patrioten, Das Kartell, Der Knochenjäger) versucht an seine besten Zeiten anzuknüpfen und das gelingt ihm teilweise auch sehr gut. Daher sollte man auch den Director’s Cut als beste Version bevorzugen. Im Gegensatz zu vielen anderen Blu-ray Discs mit “Extended Editions” und “Director’s Cuts” bietet die BD von “Salt” drei Version mit drei leicht unterschiedlichen Handlungen und drei verschiedenen Enden. Dabei wurden teilweise ganze Handlungsstränge nach vorne oder hinten verschoben oder komplett getauscht. An den Kinokassen war der 110 Mio. US$ Film zwar kein Flopp doch ein Megablockbuster war er mit seinen knapp 293 Mio. US$ weltweitem Einspielergebnis auch nicht…
Link zum deutschen Trailer

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 93 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 95 %
Kameramann Robert Elswit (Der Volltreffer, Boogie Nights, The Town – Stadt ohne Gnade) hat “Salt” auf 35 mm Film in Super 35 gedreht. Jedoch muss man anmerken, dass Regisseur Phillip Noyce auch sehr oft selbst als Kameramann bei seinen Filmem hinter der Kamera steht. Bei Sony Colorworks wurde das 4K-Digital Intermediate produziert. Dazu wurde der Film auf einer DFT Scanity in 4K eingelesen und durchgängig in 4K bearbeitet. Die Farben wurden eher karg, blass und in Richtung monochromatisch eingestellt. Die Detailauflösung und die Bildschärfe sind in vielen Szenen sensationell hoch. Diese Szenen sind auf Referenzniveau und extrem plastisch. Auch die dunkleren Szenen sind klar und detailreich. Einige wenige Szenen wurden beim Drehen falsch fokussiert und wirkten etwas weich. Während des gesamten Films ist ein sehr feines Filmkorn sichtbar, das nicht mit Antirauschfiltern bearbeitet worden ist.
English (outline):
o BD is based on a 4K master produced at Sony Colorworks
+ all scenes offer an extremely high picture sharpness and detail resolution
+ most scenes offer a very high 3-dimensional sense of depth
+ black level is very good
+ slight amount of grain & no use of DVNR

Audio: Englisch 95% / Deutsch: 94%
“Salt” ist ein Action-Thriller, besitzt aber auch einige ruhigere Momente. Diese leiseren Stellen sind etwas frontlastig. Doch sobald Action ins Spiel kommt, müssen alle Lautsprecher Schwerstarbeit leisten, mit vielen Split-Surround-Effekten, Fly-by-Effekten und sehr viel Tiefbass. Kugeln schießen quer durch den Raum, Autojagden werden akustisch greifbar reproduziert und auch Explosionen liefern sprübaren Bass. Diese Action-Szenen sind teilweise auf Referenzniveau. Doch die Szenen dazwischen wurden manchmal mit einem etwas stiefmütterlichen Soundmix versehen und daher schafft es der gesamte Ton nicht aufs Referenzniveau. Die Musik von James Newton Howard (Das Geheimnis meiner Karriere, Pretty Woman, The Village, The Dark Knight) klingt recht räumlich und geht auch in den Actionszenen nicht unter.
English (outline):
- calmer scenes are a bit front heavy
+ a lot of split-surround and fly-by effects available
+ explosions offer very deep bass
+ dynamic range is very high

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar von Regisseur Phillip Noyce zu allen drei Versionen
- Spy-Cam: PiP/Bild-in-Bild (Kinofassung)
- Die ultimative Action-Heldin (HD): 8:05 Min.
- Die echten Agenten (HD): 12:33 Min.
- Spionen-Tarnung: Die verschiedenen Looks der Evelyn Salt (HD): 5:26 Min.
- Der moderne Meister des Politthrillers: Phillip Noyce (HD): 9:15 Min.
- Falsche Identität: Erschaffung einer neuen Realität (HD): 7:14 Min.
- Salt: Freigegeben (HD): (29:47 Min.
- „The Treatment“: Radio-Interview mit Phillip Noyce (HD): 27:12 Min. nur audio
- movieIQ
- Wendecover

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Salt” bietet eine sehr gute Bildqualität, mit einer enorm hohen Detailauflösung und einen sehr guten Ton, mit vielen Surround-Effekten und viel Tiefbass. Das Bonusmaterial (inkl. der 3 Filmversionen) ist sehr umfangreich und recht interessant.
The Blu-ray Disc of “Salt” offers a very good picture quality with a very high detail resolution. The audio is also very good and offers a lot of surround effects and deep bass. The bonus material is very interesting.

Post Metadata

Date
Januar 26th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

2 to “Salt (Blu-ray)”


  1. Daniel sagt:

    Hi,

    diesen Satz verstehe ich nicht:

    “Kameramann Robert Elswit (Der Volltreffer, Boogie Nights, The Town – Stadt ohne Gnade) hat “Salt” auf 35 mm Film in Super 35 gedreht. Jedoch muss man anmerken, dass Regisseur Peter Hyams auch sehr oft selbst als Kameramann bei seinen Filmem hinter der Kamera steht.”

    Was hat Peter Hyams in diesem Text zu suchen? Regie führte Ben Affleck. Hääää??

  2. Daniel sagt:

    Quatsch mit Sauce..natürlich Philip Noyce und nicht der Ben…-)



Leave a Reply