wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Queen Rock Montreal (Blu-ray)

queen_rock_montreal
Titel:Queen Rock Montreal (1981)
Studio/Anbieter:Eagle Vision / Eagle Rock Entertainment (2007)
VÖ/Release Date:21.11.2007
FSK/Rating:Ohne Altersbeschränkung
Regional-Code:B
Media-Info:1 Discs: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:95:10 Min.
Bild-/Video-Format:1.78:1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / Advanced Profile 3
Ø Video-Bitrate19,89 Mbps
Audio:Englisch
Englisch
Englisch
DTS HD High Resolution (96 kHz/24 Bit) 3018 kbps
LPCM 2.0 (48 kHz/24 Bit) 2304 kbps
Dolby Digital 2.0 / 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Holländisch, Portugiesisch
Ø Total Bitrate:27,21 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
22,48 GB (BD-25 = max. 23,28 GB) = 96,6 %

Film:
Die Aufnahmen für diese Blu-ray entstanden im November 1981 im Zuge von zwei Konzerten in Montreal. Queen wollte die bestmögliche Bildqualität haben und so wurde das Konzert in 35mm  MobileVision gedreht (um später auf 8-Perf 70mm Film umkopiert zu werden), einem IMAX-ähnlichen Format.
Für diese Blu-ray wurde das Filmnegativ von DTS Digital Images (ehemals Lowry Digital Images) aufwendig digital restauriert.
Dieses Konzert gab es schon vor Jahren auf DVD als “We Will Rock You”. Bei jener DVD hatte Queen aufgrund rechtlicher Hindernisse keine Kontrolle über Faktoren wie Tonmischung und Schnitt. Für die Blu-ray konnten die rechtlichen Probleme beseitigt werden, so dass Queen hier erstmals Kontrolle über das gesamte Produkt hatten. Als Konsequenz wurden auch ein vollkommen neuer Tonmix und Filmschnitt erstellt.


Bild/Video: 90 %

Aus der Entfernung betrachtet bietet die Blu-ray, für ein Konzert von 1981, ein sehr klares und detailreiches Bild. Die Farben wirken frisch und die Schwarzwerte sind ordentlich. Aus der Nähe betrachtet erkennt man amöbenartige Effekte, bei denen Rauschpartikel von bewegten Objekten nachgezogen werden. Dies hat zwei Ursachen. Erstens die digitale Restaurierung
durch DTS Digital Images, bei der auch das Filmkorn entfernt wurde und zweitens die Kompression des Ganzen mittels VC-1-Codec.
Wer jedoch nicht 50 cm vor dem Fernseher sitzt wird davon kaum etwas bemerken, daher kann man die Bildqualität durchaus als gut betrachten.
From a distance this Blu-ray offers (for a concert from 1981) a very clear and detailed image. The colors look fresh and the black levels are deep. At close range the image looks different with some amoebea effects visible where noise particles are pushed around by moving objects. This effects have two causes. First: The digital restoration at DTS Digital Images massively removed film grain. Second: The compression of the resulting picture was performed with the VC-1 codec.
But if you don’t sit in close range to your TV you probably won’t realise this effect. All in all the image quality is good.



Audio: 95%

Die Blu-ray bietet eine kraftvolle, verlustbehaftet komprimierte, DTS HD High Resolution (96 kHz/24-Bit) Tonspur  (mit konstanter Bitrate) und eine sehr klare PCM-Stereotonspur.
Der 5.1-Mix des DTS-Tons klingt sehr räumlich und bietet auch ein paar Spielerein wie das Wandern des Gitarrensounds über die 5 Kanäle. Der Bass ist sehr druckvoll und macht viel Spaß.
Leider hat man auf Lossless-Ton wie DTS HD Master Audio zugunsten einer BD-25 verzichtet. Auf eine BD-50 hätte eine
DTS HD Master Audio 5.1 (96 kHz/24-Bit) Tonspur problemlos gepasst, da sie ca. 5,4 GB zusätzlichen Platz benötigen würde.
Der 5.1-Ton klingt trotzdem grandios, der Stereoton sehr gut.

This Blu-ray offers a powerfull, lossy compressed DTS
HD High Resolution (96 kHz/24-Bit) track (with constant Bitrate) and a very clear sounding PCM stereo track.
The 5.1 mix of the DTS track has a very nice sound field and offers  some gimmickry like guitar sounds dancing across the channels. The bass is very fat and a lot of fun.
Unfortunately a lossless track like
DTS HD Master Audio was renounced in favour of having the data fit on a BD-25. A DTS HD Master Audio 5.1 (96 kHz/24-Bit) track would have fit easily on a BD-50, as it would need about 5,4 GB of additional space.
Nevertheless the 5.1 track sounds fantastic, the stereo track sounds very good.

Extras/Bonusmaterial:
Tracklisting:
- We Will Rock You (Fast)
- Let me Entertain You
- Play the Game
- Somebody to Love
- Killer Queen
- I’m In Love With My Car
- Get Down Make Love
- Save Me
- Now I’m Here
- Dragon Attack
- Now I’m Here (Reprise)
- Love of My Life
- Under Pressure
- Keep Yourself Alive
- Drum and Tympani Solo
- Guitar Solo
- Crazy Little Thing Called Love
- Jailhouse Rock
- Bohemian Rhapsody
- Tie Your Mother Down
- Another One Bites the Dust
- Sheer Heart Attack
- We Will Rock You
- We Are the Champions
- God Save the Queen

Audiokommentar von Brian May und Roger Taylor

Live-Aid: 25:10 Min.
Live Aid Rehearsals: 10:56 Min.
TV-Interview (USA 1982): 6:46 Min.

Resümee:

In Anbetracht des Materialalters bietet diese Blu-ray eine gute Bildqualität, der Ton ist sehr gut und die Extras gefallen. Einer Tonspur in einem Lossless-Format hätte diese Blu-ray absolut perfekt gemacht.
Considering the age of the material the video quality is good, the sound is fantastic and the bonus material is pleasing. A lossless audio track would have made this Blu-ray absolutely prefect.

Post Metadata

Date
Januar 12th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category



Comments are closed.