wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Poltergeist 2 – Die andere Seite (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Poltergeist II – Die andere Seite / Poltergeist II: The Other Side (1986)

poltergeist-2-die-andere-seite-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) 20th Century Fox Home Entertainment / MGM Home Entertainment (2010)
VÖ/Release Date:05.11.2010
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:90:45 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:AVC-MPEG 4 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 30 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Japanisch
Kastilisch
Portugiesisch
Spanisch
Ungraisch
Türkisch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 4188 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 42,4 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
27,73 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 59,54 %
Vier Jahre ist es her, daß Familie Freelings Haus von Poltergeistern heimgesucht und schließlich zerstört wurde. Ihre Erinnerungen an die schrecklichen Ereignisse sind längst verwischt. Doch die Ruhe ist trügerisch. Eines Nachts brauen sich seltsame Wolken über ihrem neuen Zuhause zusammen und erneut dringen böse Mächte in ihr Leben ein….
“Poltergeist 2 – Die andere Seite” mag zwar, Mangels Originalität, nicht ganz and den Originalfilm herankommen, doch er ist trotzdem spannend und unterhaltsam. Der 80er-Jahre-Charme ist in allen Elementen der Handlung und des Designs vorhanden. Doch die Poltergeist-Trilogie soll mit einem Fluch belegt sein, da mehrere Darsteller schon recht früh verstorben sind. 2011 wollte MGM ein Remake des ersten Poltergeist-Films in die Kinos bringen, doch scheinbar mangelt es bei MGM an Geld, daher muss erst “Der Hobbit” Bargeld in die Kassen spülen….

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 74 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 90 %
Kameramann Andrew Laszlo (Shogun, Rambo, Die Reise ins Ich) hat “Poltergeist 2 – Die andere Seite” anamorphotisch auf 35 mm Film gedreht. Der zum Teil weiche Gesamteindruck wurde durch die Verwendung von Filtern beim Drehen erzeugt. Dieser “Soft-Focus-Look” sollte wohl die Spezialeffekte etwas “verstecken”. Dadurch ist Bild das auf der BD recht wechselhaft. Helle Tageslicht-Szenen bieten eine tolle plastische Bildtiefe. Innenszenen wirken etwas weicher oder besitzen ein groberes Filmkorn, dunklere Szenen sind zumeist auch etwas weicher und weniger detailiert. Das Filmkorn variiert hier zwischen mittel und stark. In einigen der dunkleren Szenen hat man den Eindruck, dass ganz leicht mit einem Antirauschfilter gearbeitet worden ist, da sich das Filmkorn etwas “langsamer” bewegt als sonst. Aus direkter Nähe ist erkennbar, dass das Filmkorn in allen Szenen eine feine Schicht über dem Film bildet, die die Detailauflösung leicht vermindert. Dies ist auf das verwendete Filmmaterial zurückzuführen. Insgesamt sieht das Bild recht organisch und nach Film aus. Im Vergleich zur DVD-Version ich das Bild wesentlich detailierter und plastischer. Auch die Farben sind frischer.
English (outline):
- a few darker/indoor scenes are a bit soft and offer just a limited sense of depth
o a layer film grain reduces the details a bit
o a bit soft look, which is intentional due to the use of filters while shooting
+ bright daylight scenes offer a nice 3-dimensional sense of depth
+ grain varies from middle to quite heavy, except for a few darker scenes, DNR was not applied

Audio: Englisch 68% / Deutsch 63%
Beim deutschen Ton handelt es sich um einen UpMix des 2.0-Surroundtons, da die Dialoge vom Center auf die Frontkanäle übersprechen und der Raumklang, im Vegleich zum englischen Ton etwas eingeschränkt ist. Der Ton ist oft frontlastig und greift, außer bei der Musik von Jerry Goldsmith, meist nur bei “Erschreckungsszenen” auf die hinteren Kanäle zurück. Der Bass ist in einigen Szenen relativ druckvoll und tief. Der englische 5.1-Lossless-Ton in DTS HD Master Audio klingt räumlicher, voller und dynamischer als der deutsche Ton. Zur Kontrolle, ob MGM bei dieser BD wieder eine PAL-Speedup-korrigierte Synchro (25 fps) erneut auf 24 fps gestreckt (und damit 1/2 Ton zu tief erstellt) hat, fehlte leider die DVD-Version.
English (outline):
- German track is only lossy compressed
- German track is an upmix from 2.0
o English track offers a better spatiality, louder & more precise effects and a higher dynamic range
+ a few scenes offer a nice amount of bass
+ music creates a nice soundfield

Extras/Bonusmaterial:
- Trailer (HD): 1:24 Min.

Fazit:
“Poltergeist 2 – Die andere Seite” wird auf einer Blu-ray Disc präsentiert, die zwar ein befriedigendes Bild und einen brauchbaren englischen Ton bietet, jedoch ist der deutsche Ton durchschnittlich und die BD bietet keinerlei Bonusmaterial.
“Poltergeist 2 – The Other Side” is presented on a Blu-ray Disc which offers an average picture quality. The English audio track sounds quite nice but the German audio track is relatively average. The amount of bonus material is: absolutely nothing.

Post Metadata

Date
November 3rd, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Tags

Leave a Reply