wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat (Blu-ray)

operation-walkuere-das-stauffenberg-attentat-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Titel:Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat / Valkyrie (2008)
Studio/Anbieter:(c) 20th Century Fox Home Entertainment (2009)
VÖ/Release Date:20.07.2009
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:B
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:120:21 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:AVC-MPEG 4 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 23 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Französisch
Tschechisch
Polnisch
Türkisch
Audio-Kommentar 1
Audio-Kommentar 2
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3685 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 37,9 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:45,30 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 97,27 %
Film:
Am 20. Juli 1944 wagte eine Widerstandsgruppe um Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg (Tom Cruise) den Versuch, Hitler zu töten. Deckname des mutigen Plans war „OPERATION WALKÜRE“, der zur Tarnung auf einem gleichnamigen Notfall-Plan basierte, den die NS-Führung selbst ausarbeiten ließ, um innere Unruhen niederzuschlagen. Ziel von Stauffenbergs Operation war der Sturz Hitlers und des Naziregimes. Das Schicksal und die Umstände zwangen Stauffenberg jedoch zu einer riskanten Entscheidung: Er war der einzige, der nahe genug an Hitler herankommen konnte, um das Attentat durchzuführen…
Unter der Regie von Bryan Singer („Die üblichen Verdächtigen“, „X-Men“) und mit Weltstar Tom Cruise in der Hauptrolle entstand nach wahren Begebenheiten die atemraubende Chronik eines Attentats, das zu den packendsten Episoden des deutschen Widerstands wurde. Der Thriller wurde an Originalschauplätzen und mit internationalem Staraufgebot gedreht, darunter Kenneth Branagh, Bill Nighy, Tom Wilkinson, Terence Stamp und Eddie Izzard sowie Thomas Kretschmann, Matthias Schweighöfer und Christian Berkel…..
Bemerkung:
Tom Cruises Film “Walküre” ist nicht besonders herausragend. Die Handlung entspricht, bis auf 2 oder 3 sehr kleine Änderungen, den geschichtlichen Fakten. Cruise selbst macht den Film nicht besonders denkwürdig, da er Stauffenberg mit verkniffener Miene und steifem Spiel darstellt. Er hätte sich bei Sebastion Koch aus dem 2004er Film “Stauffenberg” abschauen sollen, wie man Stauffenberg glaubwürdig spielt. Doch der Hauptfilm ist nicht das Besondere an dieser Blu-ray Disc, sondern die Dokumentation “Das Vermächtnis des Deutschen Widerstandes”. Diese Doku ist extrem gut gelungen und vermittelt
endlich weltweit dass es während des 3. Reiches nicht nur Nazis in Deutschland gab. Evtentuell in weiser Vorraussicht einer solchen Doku hat Florian Henckel von Donnersmarck (Regisseur von “Das Leben der Anderen”) diesen Tom Cruise-Film so vehement verteidigt…..

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 83 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 93 %
Die Bildschärfe und die Detailauflösung sind in Nahaufnahmen sehr hoch. Helle Tageslicht-Szenen bieten meistens eine angenehme plastische Bildtiefe. Viele Weitwinkel- und dunklere Innenaufnahmen sind etwas weich und hier ist auch die Bildtiefe etwas begrenzt. Da der Film im Super 35 Format gedreht wurde, ist ein feines Filmkorn zu erkennen, das an einigen Stellen mit Anti-Rauschfiltern bearbeitet worden ist. Stehendes Rauschen findet man aber nicht. Die Farben sind gewollt etwas blass gehalten und der Kontrast ist stellenweise etwas überhöht.
English (outline):
Close-ups offer a very high picture sharpness and detail resolution. Bright lit daylight scenes mostly offer a pleasant 3-dimensional sense of depth. Many wide shots and darker indoor scenes are a bit soft. As the movie was shot on Super 35 the picture offers a lot of fine film grain which was (in some scenes) treated with DVNR. But static noise is not evident. Colors are intentionally pale and the contrast is partly quite “hot”.

Audio: English 86% / Deutsch: 83%
Die Anfangsszenen in Afrika eignen sich als Demomaterial zur Vorführung einer Surroundanlage. Doch danach dauert es sehr lange bis die hinteren Lautsprecher und der Subwoofer ordentlich Arbeit erhalten. Dazwischen ist die Geräuschkulisse sehr leicht frontlastig, wobei feine Geräusche ab und zu das Klangfeld nach hinten vergrößern. Die Musik erklingt über alle Kanäle und erzeugt ein sehr weites Klangfeld. Beim englischen Ton sind die Dialoge etwas zu leise gemischt worden, so dass man hier die Centerlaustärke anpassen muss. Der englische Lossless-Ton in DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) klingt etwas räumlicher und druckvoller als der deutsche 5.1-DTS-Ton (48 kHz/24 Bit, 768 kbps). Um den deutschen Ton in einem Lossless-Format auf die Disc packen zu können, müsste man wohl ein paar Extras auf eine zweite Disc auslagern oder die Dokumentation “Das Vermächtnis des Deutschen Widerstandes” in 720p statt 1080p encodieren. Übrigens besitzt die UK-BD aus England keine deutsche Tonpsur….
English (outline):
The audio of the first scenes in Africa is pure demo material. But it takes a long time until the rear speakers and the subwoofer get heavy involved again. In between the audio is a bit front heavy, although there are now and then some small surround effects noticeable. The music score creates a pretty wide sound field spanning over all channels. The volume of the dialogues of the English track is a bit low, so it is necessary to crank up the volume of the center channel. The English lossless track encoded as DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) offers a better spatiality and more punch than the German audio track encoded as DTS (48 kHz/24 Bit, 768 kbps). In order to put a German lossless track on the disc it is necessary to move the bonus material to another disc or to encode the documentary “The Valkyrie Legacy” as 720p instead of 1080p.

Extras/Bonusmaterial:

- Audiokommentar von Tom Cruise, Bryan Singer und Christopher McQuarrie
- Audiokommentar von Christopher McQuarrie und Nathan Alexander
- Die Entstehung von „Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat“ (HD): 15:56 Min.
- Der Weg des Widerstandes: Besuch der Originalschauplätze (HD): 9:08 Min.
- Die Afrikakorps-Sequenz (HD): 7:01 Min.
- Die Flugzeuge im Film (HD): 7:32 Min.
- Das Berlin der 40er Jahre (HD): 6:51 Min.
- Das Vermächtnis des Deutschen Widerstandes (HD 1080p, DD5.1): 114:15 Min.
- Tom Cruise und Bryan Singer bei „92nd Street Y“: 38:57 Min.

Resümee:
Tom Cruises Film “Walküre” ist nicht besonders herausragend. Der 2004er Film “Stauffenberg” mit Sebastian Koch in der Hautprolle ist eigentlich wesentlich besser, doch die Dokumentation auf der BD “Das Vermächtnis des Deutschen Widerstandes” ist sehr gelungen (besser als der Hauptfilm) und rechtfertigt schon alleine die Anschaffung dieser BD. Die Bildschärfe und die Detailauflösung sind in Nahaufnahmen sehr hoch. Helle Tageslicht-Szenen bieten meistens eine angenehme plastische Bildtiefe. Die Anfangsszenen in Afrika eignen sich als Demomaterial zur Vorführung einer Surroundanlage.
Tom Cruise’s film “Valkyrie” is not that good. The German TV film “Stauffenberg” from 2004 with Sebastian Koch as the main charakter is much better. But the documentary “The Valkyrie Legacy” (on this BD) alone justifies the purchase of this BD. Close-ups offer a very high picture sharpness and detail resolution. Bright lit daylight scenes mostly offer a pleasant 3-dimensional sense of depth. The audio of the first scenes in Africa is pure demo material.

Post Metadata

Date
Juli 2nd, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply