wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Notting Hill (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Notting Hill (1999)

notting-hill-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Universal Pictures Germany (2010)
VÖ/Release Date:02.12.2010
FSK/Rating:FSK 0
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:123:57 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrateca. 29,9 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Französisch
Spanisch
Italienisch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2788 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 38,4 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
35,56 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 76,36 %
Ein Blick, ein Kuss – und plötzlich ist nichts mehr wie es war. Zwei Welten prallen buchstäblich aufeinander, als sich Anna Scott (Julia Roberts), der weltberühmte Hollywood-Star, und William Thacker (Hugh Grant), der sympathische, aber erfolgslose Buchhändler, im quirligen Londoner Stadtteil Notting Hill begegnen und sich Hals über Kopf in eine turbulente Romanze stürzen. Doch wie soll William seinem durchgeknallten Mitbewohner Spike oder seinen liebesverrückten Freunden beibringen, dass er gerade das Herz von Anna Scott erobert hat? Und wie sollte überhaupt eine Beziehung zwischen dem unscheinbaren Buchhändler aus Notting Hill und der Filmgöttin aus Beverly Hills funktionieren?
“Notting Hill” ist eine charmante Komödie mit einer Prise britischem Humor und gut aufgelegten Hauptdarstellern. Hugh Grant wurde die Rolle auf den Leib geschrieben und Rhys Ifans passt ebenfalls wie die Faust aufs Auge. Nach einer längeren Phase von “leichteren” Filmen, spielte Julia Roberts dann 2 Jahre später in dem Oskar-prämierten “Erin Brockovich” mit. Doch “Notting Hill” war mit 363 Mio. US$ weltweitem Einspielergebnis finanziell sehr erfolgreich…..

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 71 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 70 %
Kameramann Michael Coulter (Sinn und Sinnlichkeit, Bank Job) hat “Notting Hill” auf 35 mm Film in Super 35 gedreht. Die Farbgebung ist sehr homogen und relativ natürlich. Das ursprünglich leicht körnige Bild hat Universal offensichtlich nicht wirklich gefallen und so wollte man anscheinend ein Bild “erzeugen”, das eher dem Blu-ray Image entspricht. Daher wurde der Filmtransfer mit digitalen Tools “verschlimmbessert”. Zuerst wurde das Filmkorn mit einem Antirauschfilter komplett entfernt. Anschließend wurden die Feindetails mit einem Tiefpassfilter reduziert. Auch die Flächen wurden mit einem “Posterizing”-ähnlichen Filter geglättet. Dem nun etwas weichen Bild wurde mit einer digitalen Nachschärfung entgegengearbeitet, wodurch nun fast alle Kanten im Bild eine Doppelkontur besitzen. Auf kleinen Bildschirmen (19 bis 24 Zoll) mag dies aus einiger Entfernung nicht auffallen, doch bei TV-Diagonalen jenseits von 42 Zoll sind die Doppelkonturen sehr gut zu erkennen. Nur aus ca. 8 Metern Entfernung (bei 52 Zoll) wirkt das Bild angenehm plastisch und sauber. Via Beamer erkennt man sofort, dass das Bild erst “glattgebügelt” worden ist und dann nachgeschärft wurde. Leider wird der Universal-Backkatalog nicht in einer konstant guten Qualität wie z.B. bei “Psycho” veröffentlicht. Immer wieder gibt es “verschlimmbesserte” Blu-ray Discs.
English (outline):
- a lot of DNR was used to remove the film grain, but also a lot of details
- edge enhancement was used to re-sharpen the image after DNR; this resulted in bright halos around edges
+ colors look quite natural

Audio: Englisch 69% / Deutsch: 67%
Der Ton von “Notting Hill” ist stellenweise sehr frontlastig, vor allem bei längeren Dialogen. Zum Teil kommt das Signal nur aus dem Center. Doch die vielen Musikeinlagen erzeugen ein kleines Klangfeld und liefern auch etwas Bass. Surroundeffekte sind, bis auf ein paar “Massenszenen”, auf sehr leise Umgebungsgeräusche limitiert.
English (outline):
- often front heavy
o OK for a dialog driven movie like this
+ music score creates a nice sound field and offers some bass

Extras/Bonusmaterial:
- Am Drehort: 14:48 Min.
- Spaziergang auf der Portobello Road: 3:29
- Unveröffentlichte Szenen: 12:21 Min.
- Hugh Grants Filmtipps: 4:17 Min.
- Elvis Costello „She“ Musikvideo: 3:14 Min.
- Shania Twain „You’ve Got a Way“ Musikvideo: 3:37 Min.

Fazit:
“Notting Hill” wird auf einer Blu-ray Disc mit unterdurchschnittlichem Bild und befriedigendem Comedy-Ton veröffentlicht. Das Bonusmaterial ist relativ knapp und kaum interessant.
“Notting Hill” is released on a Blu-ray disc with a below average picture quality and an average comedy sound. The bonus material is not really interesting.

Post Metadata

Date
Dezember 15th, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply