wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


My Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf Griechisch (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:My Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf Griechisch /  My Big Fat Greek Wedding (2002)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Universum Film / Gold Circle / Big Wedding LLC  (2011)
VÖ/Release Date:21.01.2011
FSK/Rating:FSK 0
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:95:06 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 24 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 21 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 1842 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 1854 kbps
DTS 2.0 (48 kHz/16 Bit) 320 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch, Deutsch für Audiokommentar
Ø Total Bitrate:ca. 26,9 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
21,91 GB (BD-25 = max. 23,28 GB) = 94,10 %
Film:
Das Verfallsdatum für heiratsfähige griechische Mädchen hat die 30jährige Toula Portokalos längst überschritten. Ihr Vater Gus erinnert sie des öfteren daran, dass sie doch endlich heiraten soll. Das Oberhaupt eines griechisch-amerikanischen Clans aus Chicago verlangt von seiner Tochter, dass sie einen griechischen Jungen heiratet, griechische Babys bekommt und alle mit griechischem Essen zu füttern. Doch eines Tages begegnet Toula ihrem Traummann Ian Miller und aus dem unscheinbaren Mauerblümchen wird eine selbstbewusste Frau, die ihre große Liebe heiraten will. Doch ihre riesige, laute, nimmersatte Sippe findet den Gedanken an einen vegetarischen Nicht-Griechen in der Familie unbegreiflich….
“My Big Fat Greek Wedding” ist ein sehr unterhaltsamer Film, der auch bei mehrmaligem Ansehen Spaß macht. Die Dialoge und der Off-Kommentar sind einfach köstlich. Der Film war 2002 ein gigantischer Überraschungserfolg und lief über ein Jahr in den Kinos. Die 5 Mio. US$ Low-Budget-Produktion spielte weltweit 368 Mio. US$ ein….

Link zum deutschen Trailer

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 70 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 75 %
Kameramann Jeff Jur (Dirty Dancing, Joyride – Spritztour, You Kill Me) hat “My Big Fat Greek Wedding” auf 35 mm Film flat in 1.85:1 gedreht. Es gab zwar digitale Effekte, jedoch wurde kein Digital Intermediate produziert, da dieses für eine Low-Budget-Produktion von 2002 viel zu teuer gewesen wäre. Die Rückblenden sind absichtlich unscharf, weich und “milchig” gehalten. Die Gegenwartsszenen scheinen auf den ersten Blick durchschnittlich scharf und detailreich zu sein. Jedoch kam ein Antirauschfilter zum Einsatz dessen Auswirkung bei den hellen Außenszenen noch relativ harmlos sind. Hier wurden die Feindetails etwas vermindert. Bei den dunkleren Szenen, die über heftigeres Filmkorn verfügten, wurde das Filmkorn minimiert wodurch u.a. auch leichtes, stehendes Rauschen zurückgeblieben ist. In einiges Fällen ist sogar “Nachschmieren” zu erkennen. Hier wäre eine BD-50, eine höhere Bilddatenrate und kein Antirauschfilter die bessere Wahl gewesen. Zumindest wirken die hellen Szenen aus der Entfernung relativ plastisch. Die Farbgebung ist recht natürlich und ausgewogen.
English (outline):
- DNR was used to reduce film grain
- fine details were removed by DNR
- static noise is visible as a result of DNR
+ color look natural
+ bright daylight scenes look from a disctance somewhat 3-dimensional

Audio: Englisch 62% / Deutsch: 61%
Der Ton von “My Big Fat Greek Wedding” ist recht frontlastig und das Soundesign ist relativ einfach. Es gibt keine besonders nennenswerten Surroundeffekte und Bass liefert meist nur die Filmmusik. Sehr selten kommt mehr als ein zartes Echo aus den hinteren Kanälen. Bei der Hochzeitsfeier wird es leicht lebhafter, aber nur sehr kurz. Insgesamt erfüllt der Ton seinen Zweck ganz gut, denn bei diesem Film kommt es auf die Dialoge an.
English (outline):
- very basic sound design
- as usual with comedies there are just a few surround effects
+ the music score creates a small sound field and offers some bass

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar von Regisseur Joel Zwick und den Hauptdarstellern Nia Varldalos und John Corbett
- Deutscher Trailer: 2:15 Min.
- Englischer Trailer: 2:08 Min.
- Interviews mit Cast & Crew: 17:09 Min.
- Hinter den Kulissen: 9:49 Min.
- Bildergalerie (HD): 1:08 Min.
- Trailershow:
* Der kleine Nick
* Janes Journey
* Love Happens
* Ödipussi
* Pappa ante Portas
- BD-Live
- Wendecover

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “My Big Fat Greek Wedding” bietet eine knapp befriedigende Bildqualität. Mittels eines Antirauschfilters wurden die Feindetails und Teile des Filmkorns entfernt, was manchmal zu stehendem Rauschgeführt hat. Der Ton ist zurückhaltend und nur die Musik erzeugt ein brauchbares Klangfeld. Das Bonusmaterial ist durchaus interessant.
The Blu-ray Disc of “My Big Fat Greek Wedding” offers a just an average picture quality. Details were reduced by DNR. The audio offers just subdued surround effects und music creates a small sound field. The bonus material is quite interesting.

Post Metadata

Date
März 30th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply