wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Memories To Go – vergeben und …vergessen (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Memories to go – vergeben und …vergessen / Diminished Capacity (2008)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Koch Media GmbH (2011)
VÖ/Release Date:04.02.2011
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:88:56 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 24 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 20 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2420 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2439 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch
Ø Total Bitrate:ca. 26,5 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
17,80 GB (BD-25 = max. 23,28 GB) = 76,47 %
Film:
Journalist Cooper leidet unter zeitweiligen Gedächtnis-Aussetzern und nimmt sich eine Auszeit vom Job. Er zieht sich zu seiner Familie in die ländliche Idylle seines Heimatortes zurück und hofft, dort Ruhe zu finden. Dort nimmt sein Leben einen rasante Wendung. Erst läuft ihm seine einstige High-School-Liebe über den Weg, dann gräbt sein Onkel eine alte Baseball-Sammelkarte aus und bei einem ungeplanten Besuch einer Sammlerbörse stellt sich heraus, dass die Karte ein Vermögen wert ist. Doch ein findiger Geschäftemacher luchst seinem verwirrten Onkel die Karte für ein Trinkgeld ab und zum ersten Mal in seinem Leben wächst Cooper über sich hinaus und lässt nichts unversucht, die Karte und die Liebe zurückzuholen….
“Memories To Go” ist eher eine Komödie als eine Tragikomödie. Alzheimer und Demenz als Basis für zaghafte Komik und einen Hauch Tragik. Vor allem Alan Alda und Virginia Madsen spielen hier sehr interessant und faszinierend. Matthew Broderick hingegen passt irgendwie nicht ganz dazu. Die Handlung ist sehr langsam und wenn man die entsprechende Geduld mitbringt kann der Film unterhaltsam sein….

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 45 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 65 %
“Memories to go” wurde von Kameramann Vanja Cernjul (Ed Gein, American Psycho II: Der Horror geht weiter, Violet & Daisy) auf 16 mm in Super 16 gedreht. Das erklärt zumindest zum Teil, warum man denkt, dass man statt einer Blu-ray Disc eine DVD eingelegt hätte. Anscheinend wurde “großzügig” mit einem Antirauschfilter gearbeitet um das, wohl sehr körnige, 16 mm Material einigermaßen “rauschfrei” zu bekommen. Selbst die Reste des zurückgebliebenen Filmkorns sind unscharf. Da auch sehr viele Aliasing-Effekte/Treppenstufeneffekte zu erkennen sind, liegt auch der Verdacht nahe, dass es sich um eine hochskalierte DVD handelt. Jedenfalls war das Bild wohl etwas zu weich, weswegen mit einem Nachschärfungsfilter weitergearbeitet worden ist. Dadurch sind größere Doppelkanten entstanden, die man aus direkter Nähe sehr gut erkennen kann. Die verbleidende Detailauflösung liegt somit sogar unter schlechtem 16 mm Material. Aus der Entfernung denkt man relativ oft, dass es sich um eine DVD handelt. Zwischendurch gibt es jedoch Szenen, die dann doch leicht nach  Blu-ray Disc aussehen.
English (outline):
- very bad/low  detail resolution
- DNR and afterwards edge enhancement was applied
o was shot on 16 mm film

Audio: Englisch 65% / Deutsch: 65%
Der Ton erklingt relativ gut umhüllend, wobei hier zum Teil einfach die Musik auf alle Kanäle umgelegt worden ist. Der Film ist sehr Dialog-lastig und die Dialoge spielen hier auch die Hauptrolle. Surroundeffekte im üblichen Sinne gibt es kaum, aber das stört kaum. Ohne die Musik wäre des gesamte Ton sehr Front- und Center-lastig.
English (outline):
o the music was simply mixed to all channels which creates a relatively enveloping sound field
o subtle and subdued surround effects
+ music score create some kind of a sound field

Extras/Bonusmaterial:
- Trailer deutsch: 2:08 Min.
- Trailer englisch: 2:08 Min.
- Bio- & Filmografie von Matthew Broderick (HD): 2:50 Min.
- Bio- & Filmografie von Alan Alda (HD): 2:50 Min.
- Bio- & Filmografie von Virginia Madsen (HD): 2:50 Min.
- Trailershow:
* Comeback Season
* The Optimist
* Saving God

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Memories To Go” bietet eine mangelhafte bis ausreichende Bildqualität, die aufgrund der Verwendung von Antirausch- und Nachschärfungsfiltern entstanden ist. Der Ton ist zurückhaltend und nur die Musik erzeugt ein brauchbares Klangfeld. Bonusmaterial ist nicht wirklich vorhanden.
The Blu-ray Disc of “Diminished Capacity” offers, due to the use of DNR and edge enhancement, a quite bad picture quality. The audio offers just subdued surround effects und music creates a small sound field. The bonus material is very poor.

Post Metadata

Date
April 10th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply