wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


M*A*S*H (Blu-ray)

mash-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Titel:M*A*S*H (MASH) (1970)
Studio/Anbieter:(c) 20th Century Fox Home Entertainment (2009)
VÖ/Release Date:01.10.2009
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:115:54 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:AVC-MPEG 4 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 29 Mbps
Audio:Englisch
Englisch
Deutsch
Portugiesisch
Spanisch
Thailändisch
Französisch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3266 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 37,6 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:38,81 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 83,34 %
Film:
M*A*S*H (Mobile Army Surgical Hospital) – ein mobiles Feldlazarett, wenige Kilometer von der koreanischen Front entfernt. Das Hospital gleicht einem Irrenhaus, denn die Ärzte Hawkeye, Duke und Trapper sorgen mit ungewöhnlichen Methoden für die Truppenunterhaltung. Gnadenlos verführen sie Krankenschwestern auf dem OP-Tisch, ziehen mittels Narkose unliebsame Vorgesetzte aus dem Verkehr oder therapieren Potenzprobleme. Hier überleben wirklich nur die Stärksten…..
Altmeister Robert Altman gelang eine außergewöhnliche Antikriegs-Satire, die mit einem Oscar® (Beste Drehbuch-Adaption) ausgezeichnet und für 5 Oscars® nominiert wurde (u. a. Bester Film, Beste Regie).

Link zum Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 35 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 91 %
“M*A*S*H” wurde 1999/2000 recht aufwendig restauriert, leider wird dies dem durchschnittlichen Blu-ray Käufer beim Anschauen nicht sofort klar werden. Der Grund dafür, liegt weniger an dem verwendeten Anti-Rauschfilter, sondern eher an der Vorlage die von Robert Altman mit Absicht auf “schlecht” getrimmt wurde. Altman verwendete extensiv Nebelfilter, die Lichtquellen stark überstrahlen lassen, die Schärfe verringern und Kontraste reduzieren. Altman wollte es so haben. Ein Eindruck von Bildtiefe entsteht daher nie. Den Einfluss dieser Filter kann man auch mit modernster Digitaltechnik nicht rückgängig machen (was auch gegen Altmans Willen wäre), bis auf ein paar Filmschäden die man evtl. digital wegretuschieren könnte. Und so wird “M*A*S*H” wohl nie wesentlich besser aussehen als auf dieser Blu-ray Disc.
Das Bild dieser Blu-ray ist der DVD-Ausgabe in allen Aspekten hoch überlegen und entspricht der Filmvorlage recht gut.
English (outline):
M*A*S*H was extensively restored in 1999/2000, but the average BD purchaser will not recognize this fact. The main reason for the picture quality is not the use of DVNR but the use fog filters. The director Robert Altman wanted the film to look “shoddy” so he used fog filters to create a misty atmosphere, to produce lights flare and to soften the contrast and the sharpness. To change this would be against Altmans intention. So this BD does not offer a sense of 3-dimensional depth at all. But actually it is not possible, even by means of brand new digital tools, to revert the use of the fog filters. So there is not much improvement in sight for the picture quality of “M*A*S*H”. The picture quality of this Blu-ray is in every aspect much better than the DVD version and the BD reproduces the film’s look quite well.

Audio: English 55% / Deutsch: 49%
Der Ton von “M*A*S*H” wurde 1970 in Mono produziert. Die DVD-Version verfügte noch über deutschen Monoton. Für diese Blu-ray hat Fox einen 5.1-Mix produziert, der leider gar nicht gut funktioniert. Ab und zu ertönt ein kleines Echo oder etwas Musik von hinten, größtenteils jedoch kommt fast der gesamte Ton aus dem Centerkanal. Der englische 5.1-Ton funktioniert etwas besser, bietet aber auch keine Surroundeffecte. Wozu auch? Altman wollte den Ton genauso schlecht haben wie das Bild. Dies hätte sich Fox auf die Fahnen schreiben sollen und zusätzlich den Originalton in mono (deutsch und englisch) auf die Blu-ray pressen sollen, wie dies z.B. auch Paramount mit “Der Pate 1 & 2″ getan hat. Diesen Monoton hätte man problemlos als Lossless-Ton in z.B. PCM 1.0 (mit 768 kbps) oder DTS HD Master Audio 1.0 (mit im Schnitt 300 kbps) auf der Disc platzieren können. Auf der Blu-ray befinden sich ca. 7,5 GB an ungenutztem Platz. Daher wäre es absolut gar kein Problem gewesen Lossless-Monoton auf diese Disc zu pressen.
English (outline):
The sound of “M*A*S*H” was originally produced in mono and in 1970. The former DVD version offered just German mono sound, so Fox produced a new 5.1 mix which actually sounds almost like mono. This means that now and then a bit of dialogue or music echo comes out of the rear channels, but most of the sound comes out of the center channel. The English 5.1-mix works a bit better, but there are also no surround effects. Robert Altman wanted the audio to be as “shoddy” as the picture. But Fox should have included the original mono tracks (English & German), like Paramount did it with “The Godfather 1 & 2″. There are ca. 7,5 GB of unused space on the disc, so this mono tracks could have been included as lossless audio like PCM 1.0 (with 768 kbps) or DTS HD Master Audio 1.0 (with as average bitrate of 300 kbps).

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar von Regisseur Robert Altman
- Interaktiver Führer durch das Mash-Universum
- Backstory Mash: 24:27 Min.
- Die Geschichte von Mash: 40:53 Min.
- Geschichte durch die Linse:  44:08 Min.
- Das waren noch Zeiten:
30-jähriges Jubiläumstreffen der Darsteller & Crew: 30:02 Min.
- Kinotrailer
- Bildergalerie

Resümee:
Das Bild dieser Blu-ray ist der DVD-Ausgabe in allen Aspekten hoch überlegen und entspricht der Filmvorlage recht gut. “M*A*S*H” wurde 1999/2000 recht aufwendig restauriert, leider wird dies dem durchschnittlichen Blu-ray Käufer beim Anschauen nicht sofort klar werden. Der Grund dafür liegt weniger an dem verwendeten Anti-Rauschfilter, sondern eher an der Vorlage die von Robert Altman mit Absicht auf “schlecht” getrimmt wurde. Altman verwendete extensiv Nebelfilter die Lichtquellen stark überstrahlen lassen, die Schärfe verringern und Kontraste reduzieren. Altman wollte es so haben. Der Ton von “M*A*S*H” wurde 1970 in Mono produziert. Die DVD-Version verfügte noch über deutschen Monoton. Für diese Blu-ray hat Fox einen 5.1-Mix produziert, der leider gar nicht gut funktioniert. Ab und zu ertönt ein kleines Echo oder etwas Musik von hinten, größtenteils jedoch kommt fast der gesamte Ton aus dem Centerkanal.
The picture quality of this Blu-ray is in every aspect much better than the DVD version and the BD reproduces the film’s look quite well. M*A*S*H was extensively restored in 1999/2000, but the average BD purchaser will not recognize this fact. The main reason for the picture quality is not the use of DVNR but the use fog filters. The director Robert Altman wanted the film to look “shoddy” so he used fog filters to create a misty atmosphere, to produce lights flare and to soften the contrast and the sharpness. To change this would be against Altmans intention. But actually it is not possible, even by means of brand new digital tools, to revert the use of the fog filters. So there is not much improvement in sight for the picture quality of “M*A*S*H”. The sound of “M*A*S*H” was originally produced in mono and in 1970. The former DVD version offered just German mono sound, so Fox produced a new 5.1 mix which actually sounds almost like mono. This means that now and then a bit of dialogue or music echo comes out of the rear channels, but most of the sound comes out of the center channel.

Post Metadata

Date
September 15th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

Tags

Leave a Reply