wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Marley & Ich (Blu-ray)

marley-und-ich-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Titel:Marley & Ich / Marley & Me (2008)
Studio/Anbieter:(c) 20th Century Fox Home Entertainment (2009)
VÖ/Release Date:10.07.2009
FSK/Rating:FSK 0
Regional-Code:B
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:115:41 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:Film: AVC-MPEG 4 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 27,5 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Russisch
Ukrainisch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3687 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 32 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:41,20 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 88,47 %
Film:

Das junge Journalistenpärchen John (Owen Wilson) und Jenny (Jennifer Aniston) legt sich kurz nach der Heirat den Labrador Marley zu. Im Handumdrehen wächst der knuddelige Welpe zu einer 50 Kilo schweren Dampfwalze heran, die ihr Haus unaufhaltsam auseinander nimmt. Marley fliegt haushoch aus der Hundeschule, er zernagt Wände und Sofas, vertilgt Kissen und Blumen, trinkt aus der Toilettenschüssel und macht Jagd auf den Paketboten. Obwohl Marley das Leben der Grogans gründlich auf den Kopf stellt, begleitet er sie mit bedingungsloser Treue durch gute und schlechte Zeiten. Auch als inzwischen drei Kinder zur Familie gehören, bleibt Marleys Zuneigung unerschütterlich und lehrt den Nachwuchs Lektionen. John und Jenny müssen zugeben: „Der schlimmste Hund der Welt“ hat sie zu besseren Menschen gemacht.
„Marley und Ich“ basiert auf dem gleichnamigen Bestsellerroman des amerikanischen Journalisten John Grogan. Mit viel Witz und ebenso viel Gefühl zeigt „Marley & Ich“ auf wundervolle Weise die Entwicklung der engen Beziehung zwischen Zwei- und Vierbeinern sowie Mann und Frau während ihres Zusammenlebens und beweist: ein Marley steht immer an der Seite seiner Familie…..
Die Werbung für den Film vermittelt einen komplett falschen Eindruck. Bei “Marley & Me” handelt es sich nicht um einen “Ein Hund namens Beethoven”-Aufguss, sondern vielmehr um ein Drama. Leider kommt der Film am Anfang langsam voran. Zwischendurch kann sich der Film nicht entscheiden ob er eine Komödie oder ein reines Drama sein will. Einige Szenen am Anfang hätten man straffer schneiden können um die Zuschauer schneller auf den richtigen Kurs ( = der Hund als Familienmitglied) zu bringen….

Bild/Video: 89%
Das Bild ist recht plastisch und bietet eine angenehme Bildtiefe. Die Detailauflösung ist hoch, so dass man jedes Detail wie z.B. Hautprobleme des Schauspieler und Texttilmuster gut erkennen kann. Die Farben sind sehr warm, wirken jedoch nur bedingt natürlich. Die Schwarznuancierung ist sehr gut. Da der Film auf Super 35 gedreht wurde ist während des gesamten Films ein kleiner, nicht störender Hauch von Filmkorn zu erkennen.
The picture offers a quite nice dimensionality with a pleasant sense of depth. Detail resolution is also high, so every detail like the actors’ skin problems and the pattern of the clothing becomes visible. The colors have a warm tone, but they do not look really natural. Black level and shadow delineation is very good. As the film was shot on Super 35 so there is an unobtrusive shine of film grain visible (during the whole movie).

Audio: English 75% / Deutsch: 71%
Wie immer bei Komödien dieser Art, gibt es nicht besonders viele Surroundeffekte. Nur die Musik erzeugt etwas Räumlichkeit und bringt auch etwas Bass mit. Der englische Ton in DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) klingt etwas räumlicher als der deutsche 5.1-DTS-Ton (48 kHz/24 Bit, 768 kbps).
Business as usual with comedies of this kind here as there are just a few surround effects. Only the music score creates a sound field, some spatiality and also offers a bit of bass. The English lossless track encoded as DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) offers a better spatiality than the German audio track encoded as DTS (48 kHz/24 Bit, 768 kbps).

Extras/Bonusmaterial:
- 19 entfallene Szenen mit optionalem Kommentar des Regisseurs (HD): 25:58 Min.
* Das Haus in Boca
* Tierrettung
* John holt den Welpen
* Dies ist unser Zuhause
* Pinkel-Unterricht
* Den Reifen gefressen
* Marleys Operation
* Estefan Interview
* Ich bin schwanger
* Versteckte Halskette
* Irische Begrüßung am Morgen
* Ins Krankenhaus
* Marley der Held
* Auf Wiedersehen, Lisa
* Weinendes Baby
* Wütender Nachbar
* Billy Cole
* Marley kommt nach Hause
* Marleys Lieblingsplatz
- 5 Featurettes:
* Hunde-Casting (HD): 7:48 Min.
* Die Goldenen Filmregeln (HD): 8:02 Min.
* Am Set mit Marley (HD): 2:36 Min.
* Tieradoption (HD): 5:19 Min.
* Pinkelverbot (HD): 2:17 Min.
- Spaß am Set (HD): 5:40 Min.
- Das Hundetraining (HD): 17:12 Min.

Resümee:
Das Bild ist recht plastisch und bietet eine angenehme Bildtiefe und die Detailauflösung ist hoch. Wie immer bei Komödien dieser Art, gibt es nicht besonders viele Surroundeffekte. Nur die Musik erzeugt etwas Räumlichkeit und bringt auch etwas Bass mit. Die Extras sind fast alle interessant.
The picture offers a quite nice dimensionality with a pleasant sense of depth. Detail resolution is also high. Business as usual with comedies of this kind here as there are just a few surround effects. Only the music score creates a sound field, some spatiality and also offers a bit of bass. Allmost the complete bonus material is interesting.

Post Metadata

Date
Juni 3rd, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply