wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Legenden der Leidenschaft (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Legenden der Leidenschaft / Legends of the Fall (1994)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Sony Pictures Home Entertainment (2011)
VÖ/Release Date:10.02.2011
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:132:49 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 26,9 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Französisch
Audiokommentar 1
Audiokommentar 2
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3724 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2794 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2817 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 39,8 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
35,44 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 76,11 %
Der kriegserprobte Colonel Ludlow (Anthony Hopkins) hat sich mit seinen drei Söhnen Alfred (Aidan Quinn), Tristan (Brad Pitt) und Samuel (Henry Thomas) auf eine entlegene Farm in Montana zurückgezogen. Als der erste Weltkrieg ausbricht, melden sich die Söhne an die Front. Susannah (Julia Ormond), Samuels attraktive Verlobte, bleibt mit dem Colonel zurück. Sie wird Samuel niemals wiedersehen, er fällt im blutigen Krieg. Tristan fühlt sich verantwortlich und verschwindet für einige Jahre. Er kehrt zurück als gerissener Pferdehändler und Alkoholschmuggler. Alfred, mittlerweile in die Politik eingestiegen, muß ihm das Handwerk legen und wird sein größter Rivale – auch im Kampf um Susannahs Liebe. Ein Konflikt mit tödlichen Konsequenzen….
“Legenden der Leidenschaft” ist ein episches Drama mit einem hevorragenden Schauspieler-Ensemble. Regisseur Edward Zwick hatte vorher schon mit “Glory” bewiesen, dass er dramatischen Stoff gut umsetzen kann. Als Produzent schuf er z.B. “Shakespeare in Love” und “Blood Diamond”. “Legenden der Leidenschaft” war als packendes Drama auch in den Kino relativ erfolgreich: der 30 Mio. US$ Film konnte weltweit 160 Mio. US$ einspielen. Dazu war auf VHS/DVD auch als Verleih- und Verkaufsversion ein Erfolg…..

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 83 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 92 %
Kameramann John Toll (Braveheart, The Thin Red Line, Almost Famous – Fast berühmt) hat “Legenden der Leidenschaft” auf 35 mm Film flat in 1.85:1 gedreht. Diese Arbeit wurde mit einem Academy Award/Oscar prämiert. Auf Blu-ray der Film einen sehr filmähnlichen Eindruck. Die Farben wirken etwas zurückhaltend aber mit homogener Farbbalance. Der Schwarzwert ist sehr gut gelungen. Helle und kontrastreiche Szenen bieten eine gute plastische Tiefenwirkung. Die meisten Szenen bieten eine befriedigende bis sehr gute Detailauflösung. Einige Details werden von einem leichten bis mittleren Filmkorn verdeckt. Ein Antirauschfilter kam nicht zum Einsatz. In den dunkleren Szenen ist das Filmkorn gröber wodurch das Bild leicht flacher wirkt. Doch kontrastreiche Nachteinstellungen, z.B. in den Kriegsszenen, bieten dennoch ein recht klares plastisches Bild. Viele Szenen spielen bei bedecktem Himmel, doch sobald die Sonne zum Vorschein kommt offenbart das Bild eine wunderschöne klare Landschaft. Insgesamt ist die Bildqualität um Welten besser als auf DVD und diese BD repräsentiert das Filmmaterial sehr gut.
English (outline):
- a few darker scenes are bit soft
o colors a bit muted
o in a few scenes film grain reduces the detail resolution a bit
+ bright scenes offer a nice 3-dimensional sense of depth
+ no use of DNR

Audio: Englisch 83% / Deutsch: 81%
“Legenden der Leidenschaft” ist ein Drama und ein bisschen Action-Film. Direkt nach Filmbeginn, wenn die Musik von James Horner (Aliens – Die Rückkehr, Braveheart, Avatar – Aufbruch nach Pandora) einsetzt, merkt man dass es sich bei diesem Oscar-nominierten Sound um einen richtig guten Tonmix handelt. Die Musik erklingt, für einen Film von 1994, ernorm räumlich und bietet auch ordentlichen Tiefbass. Die Surroundeffekte sind anfangs etwas zaghaft. Doch bei den Kriegsszenen zeigt der Tonmix alle Spielarten eines guten 5.1 Mixes mit Split-Surround- und Fly-By-Effekten, sowie druckvollem Bass bei Explosionen. Alle Elemente zusammen erzeugen ein harmonisch umhüllendes Klangfeld, dass für einen Film von 1994 schon beachtlich ist. Nur der Dynamikumfang der Tonspur bzw. der Effekte trennt den Ton vom Ton aktueller Filme. Der englische Ton klingt noch weiter, räumlicher und bietet auch einen leicht dynamischeren Ton.
English (outline):
- the dynamic range is just average
+ subtle and delicate surround effects create an enormously enveloping sound field
+ war scenes offer a bit more aggressive surround effects
+ the music score is very enveloping and offers a nice amount of bass

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar mit Regisseur Edward Zwick und Brad Pitt
- Audiokommentar mit Kameramann John Toll & Szenenbildnerin Lilly Kilvert
- Entfallene Szenen (mit optionalem Kommentar): 5:14 Min.
- Originalkinoversion-Dokumentation: 5:59 Min.
- Szenenbild-Dokumentation: 4:41 Min.
- BD-Live
- Wendecover

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Legenden der Leidenschaft” repräsentiert das Filmmaterial sehr gut. Absolut gesehen schwankt die Bildqualität dabei zwischen befriedigend und gut. Der Ton ist erstaunlich räumlich und lebhaft. Das Bonusmaterial ist, bis auf die Audiokommentare, etwas mager.
The Blu-ray Disc of “Legends of the Fall” represents the film material very good. Absolutely rated the picture quality varies from average to good. The sound is astoundingly spacial and lively. The amount of bonus material is, except for the audio commentaries, a bit small.

Post Metadata

Date
Februar 1st, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply