wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Kopf oder Zahl (Blu-ray)

kopf-oder-zahl-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Video Buster – 7 € Gutschein

Titel/Blu-ray Review:Kopf oder Zahl (2006)
Studio/Anbieter:(c) Los Banditos Films / Global Cinema / EuroVideo (2009)
VÖ/Release Date:13.11.2009
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:B
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:90:41 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:MPEG-2 / 1080i 25 fps / 16:9
Video-Bitrateca. 18 Mbps
Audio:Deutsch
Audiokommentar
PCM 2.0 (48 kHz/16 Bit) 1536 kbps
PCM 2.0 (48 kHz/16 Bit) 1536 kbps
Untertitel/Subtitles:Englisch
Ø Total Bitrate:ca. 22,5 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:22,16 GB (BD-25 = max. 23,28 GB) = 95,18 %
Film:
KOPF ODER ZAHL – eine Münze soll über das Leben eines kleinen Jungen entscheiden. Kopf oder Zahl, das sind zwölf Protagonisten, sechs Geschichten und ein Kilogramm Heroin. 24 Stunden im Leben von Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch führt sie das Schicksal oder der Zufall zusammen. Lebenswege kreuzen und trennen sich. Alle hängen in der Luft – hin und her gerissen zwischen Angst, Armut, Wut, Verzweiflung und der alles überwindenden Kraft der Hoffnung und des Glücks.
Der Film zitiert viele Hollywood-Filme und versucht eifrig sich als Epos darzustellen….leider viel zu eifrig, so dass viele Szenen lächerlich übertrieben wirken. Einige der bekannteren Darsteller wirken manchmal auch seltsam aufgesetzt und unprofessionell. Der Ansatz eine deutsche Großstadt als kriminellen Moloch darzustellen ist zwar interessant, jedoch wird keinerlei Verbindung zu dem Zuschauer etabliert und der Film plätschert emotionslos vor sich hin. Eine genauere und tiefere Charaktereentwicklung wäre hier nötig gewesen…..
Los Banditos Films entwickelten 2006 die Idee zu dem Film “Kopf oder Zahl” ohne einen Geldgeber und eine Produktions-Crew zu haben. Nach und nach wurden Geldgeber (u.a. durch eine Vielzahl von Sponsoren) und eine Crew aufgebaut, so dass der Film abgedreht und nach einem Jahr Postproduktion am 23.04.2009 in die deutschen Kinos kommen konnte.

www.kopfoderzahl-derfilm.de

Link zum Trailer


Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 48 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 80 %
“Kopf oder Zahl” wurde mit Con- bzw. Prosumerkameras in MPEG-2-HDV 1440 x 1080i wahrscheinlich gleich in 25fps (anamorph) gedreht. Die komplette Filmproduktion inkl. Schnitt, Effekten und Postproduktion wurde mit Adobe Creative Suite 4 Production Premium (enthält u.a. Adobe Premiere Pro, Adobe  Photoshop und Adobe After Effects) auf einem Windows-Rechner mit Matrox Axio Videokarte durchgeführt. Für die Kinoprojektion wurde ein 8-Bit-Einzelbildexport durchgeführt. Diese einzelnen Frames wurden bei Eglifilm in der Schweiz auf Film ausbelichtet (mit Cinema-SpeedDown auf 24 fps?). Die unbearbeiteten, gelöschten Szenen (als Bonusmaterial in 1.78:1) zeigen, dass die Rohdaten eine relativ gute Qualität bieten. Crank 2 hat gezeigt, dass man mit Camcordern durchaus gute Bildqualitäten erzielen kann. Doch das, was man auf der Blu-ray Disc von “Kopf oder Zahl” sieht, hat nichts mit der Bildqualität von Crank 2 zu tun. Das Bild ist selten richtig “knackscharf”. Die gewollte, düstere und blasse Szenerie, träge dazu bei, dass der Eindruck von Bildtiefe immer limitiert erscheint. Dazu kommt, dass im Bild sehr viele Kompressionsartefakte zu sehen sind, die wohl durch die Postproduktion oder die Blu-ray-Kompression (MPEG-2 mit 18 Mbps ist zu wenig) entstanden sind, da die gelöschten Szenen kaum Artefakte zeigen. Diese Artefakte zerstören die Detailauflösung im Hintergrund, was wieder den Tiefeneindruck des Bildes reduziert. Die Farben wurden stark verfremdet, wodurch sich auch noch digitales Rauschen ins Bild geschlichen hat, das sich munter mit den Kompressionsartefakten zu einem “matschigen” Hintegrundrauschen mischt. Dadurch gibt es viele Szenen bei denen man sich fragt, ob man gerade eine Blu-ray Disc oder eine DVD anschaut.
English (outline):
“Kopf oder Zahl” was shot in MPEG-2-HDV 1440 x 1080i (25fps anamorphic) using con- and pro-sumer cameras. The complete production was handled by means of Adobe Creative Suite 4 Production Premium (contains Adobe Premiere Pro, Adobe  Photoshop and Adobe After Effects) on a Windows-PC with a Matrox Axio graphics card. For the presentation in movie theatres the film was exported from Adobe Premiere to single frames and then recorded on film by
Eglifilm. The deleted scenes show that the HDV source material delivered quite good picture quality. Crank 2 also showed that it is possible to produce a good looking film with camcorders. But the Blu-ray disc of “Kopf oder Zahl” does not offer the same quality like Crank 2. The picture is quite rarely really sharp. The intentionally dark and drab scenes diminish the sense of depth. The picture is plagued by a lot of compression artefacts which are obviously a result of the low bit rate MPEG-2 Blu-ray compression (ca. 18 Mbps) as the HDV source material (see deleted scenes) is almost artefact free. The colors and the contrast were manipulated in Adobe Premiere Pro which generated additional digital noise. While watching this BD you will wonder if you look at a Blu-ray disc or a DVD.

Audio: Deutsch: 50%
Die Blu-ray Disc von “Kopf oder Zahl” hat einen falschen Aufdruck bzlg. der Tonspuren. Auf dem Cover steht Dobly Digital 5.1, doch auf der Disc befindet sich nur eine PCM 2.0-Tonspur, die man als 2.0-Surround wiedergeben kann. Die Musik ist dabei relativ räumlich und bietet auch einen guten Bass, doch die Surroundeffekte sind systembedingt weniger präzise. Laut den Filmemachern wurde ein 5.1-Mix in einem THX-Tonstudio durchgeführt, doch leider gibt es diese Tonspur wohl nur auf DVD (wenn überhaupt). Für einen aktuellen Film, der mit 5.1-Ton im Kino war ist 2.0-Ton auf einer Blu-ray Disc nicht akzeptabel.
English (outline):
The BD cover of “Kopf oder Zahl” says that the disc contains Dolby Digital 5.1 sound, but this is not the fact. The disc only contains a German 2.0 PCM track (and an audiocommentary). This 2.0 track can be played back through a Dolby Surround Pro-Logic decoder. The music creates relatively wide sound field with a nice amount of bass. According to the film makers a 5.1 mix was created at a THX studio, but this mix can only be found on the DVD edition of the film, but is not acceptable to have only a 2.0 track on a current Blu-ray disc, while the DVD edition offers a 5.1 track.

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar
- Trailer:
* Kinotrailer (HD): 1:49 Min.
* Teaser (HD): 1:04 Min.
- Interview Cast: 4:14 Min.
- Deleted Scenes:
* 1 (HD): 0:45 Min.
* 2 (HD): 1:05 Min.
* 3: 1:24 Min.
* 4: 1:08 Min.
- TV Ausschnitte: 9:57 Min.
- Cast and Crew: Texttafeln
* Ralf Richter
* Heinz Hoenig
* Jana Pallaske
* Martin Semmelrogge
* Claude-Oliver Rudolph
* Los Banditos Films
* Marcus Stotz
* Fabian Barth
- Interview Hein Hoenig (HD): 7:05 Min.
- Musikvideos des offiziellen Soundtracks von Massiv und Xatar (HD): 4:07 Min.
- Interviews mit den Machern (HD): 8:44 Min.
- Gallerie (HD): 7:40 Min.
- Artwork (HD): 0:35 Min.

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Kopf oder Zahl” schwankt qualitativ zwischen DVD und Blu-ray Disc. Das Bild leidet massiv unter Artefaktbildung und ist nicht sonderlich scharf. Der als 5.1-Ton angegebene Track entpuppt sich als PCM 2.0-Ton, was für eine BD eines aktuellen Films nicht akzeptabel ist. Vor allem wenn es den Film im Kino und auf DVD mit 5.1-Ton gab/gibt.
The Blu-ray disc of “Kopf oder Zahl” offers a picture quality somewhere between DVD and BD quality. The picture is plagued by artefacts and does not offer a high sharpness. The cover says that the BD contains a 5.1 track, but this is acutally not right, it is just an PCM 2.0 track.

Post Metadata

Date
November 18th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

1 to “Kopf oder Zahl (Blu-ray)”


  1. xatar sagt:

    Endlich den Film auf Blu Ray
    holl ich mir nur das mit den Dolby ist doof???

    wie kann sowas sein???



Leave a Reply