wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Kommissarin Lund – Das Verbrechen – Staffel II (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Kommissarin Lund – Das Verbrechen – Staffel 2 / Forbrydelsen II / The Killing II (2010)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Edel Motion / Edel Germany / ZDF.enterprises / DR (2010)
VÖ/Release Date:22.11.2010
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:3 Blu-ray Discs: 3x BD-50
Laufzeit/Runtime:Disc 1: 110:52 + 110:43 Min.
Disc 2: 116:20 + 111:26 Min.
Disc 3: 117:43 Min. + 19:02 Bonus
Bild-/Video-Format:1.78 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080i 25 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 22 – 22,5 Mbps
Audio:Deutsch
Deutsch
Deutsch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 1749 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 448 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch
Ø Total Bitrate:ca. 25,8 – 26,3 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
Disc 1: 40,45 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 86,85 %
Disc 2: 42,01 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 90,21 %
Disc 3: 24,90 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 53,46 %
Film:
„Kommissarin Lund – Das Verbrechen 2“ spielt zwei Jahre nach der Aufklärung des brutalen Mordes an Nanna Birk Larsen. Die unfassbare Tat erschütterte damals Kopenhagen und brachte gleichzeitig die Karriere der hauptverantwortlichen Kommissarin Sarah Lund ins Wanken. Sie wurde aufs Land strafversetzt und wird jetzt in einem rätselhaften Mordfall um inoffizielle Unterstützung gebeten.
Im Zentrum von Kopenhagen wird die Leiche der Rechtsanwältin Anne Dragsholm an einem nationalen Kriegerdenkmal aufgefunden. In einem Video, aufgenommen kurz vor ihrem Tod, wird sie gezwungen, eine Botschaft an das dänische Volk zu verlesen, in der Rache an getöteten Muslimen in Afghanistan, Palästina und dem Irak geschworen wird. Das Video wurde an den neu ernannten Justizminister Thomas Buch geschickt. Sarah Lunds alter Chef, Lennart Brix, verfolgt zusammen mit Lunds Nachfolger Ulrik Strange erste Hinweise. Brix weiß, dass er für diesen brisanten Fall die suspendierte Kommissarin Sarah Lund dringend für sein Einsatzteam braucht. Er schickt Strange vor, um Lund aus der Provinz, in die sie nach dem letzten Fall strafversetzt wurde, zurückzuholen. Mit dem Fund einer zweiten Leiche überschlagen sich die Ereignisse. Ist Lund der politischen Dimension der Mordfälle gewachsen? Gelingt ihr die Aufklärung der schrecklichen Taten?
Wer 570 Minuten sehr langsam aufbauende Spannung sucht, ist mit “Kommissarin Lund” gut bedient. Eine Art dänische “Twin Peaks”-Serie ohne die überdrehten Zutaten eines David Lynch – quasi eine reelle Version davon. Wer auf Action, Schießereien, wilde Verfolgungsjagden und Effekthascherei steht sollte lieber die Finger von “Lund” lassen. In Dänemark hat die Serie Einschaltquoten von über 70%. Aber auch international hat die Serie inzwischen so viel Erfolg, dass der amerikanische Sende AMC eine US-Version davon dreht…

Link zu deutschen Trailer


Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 67 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 88 %
“Kommissarin Lund – Das Verbrechen – Staffel II” wurde mit HD-Kameras in 25 fps gedreht. Manchmal hat man den Eindruck, dass teilweise nur 720p-fähige Kameras zum Einsatz gekommen sind. Die wenigen hellen Szenen bieten eine relativ gute Schärfe und Detailauflösung. In dunkleren Szenen ist zum Teil digitales Rauschen der HD-Kameras zu erkennen und das Bild ist etwas weicher und detailärmer. Zudem wurden teilweise Antirauschfilter eingesetzt um das Rauschen zu vermindern. Hier sind leichte Rauschteppiche zurückgeblieben. Da die Serie aber sehr düster angelegt ist, sieht man zumeist dunklere Szenen, die auch noch wesentlich weniger plastisch wirken als die hellen Szenen. Die Farben wurden sehr blass und karg eingestellt, was die düstere Stimmung noch weiter verstärkt. Für eine TV-Krimi-Serie ist die Bildqualität relativ brauchbar, absolut gesehen ist die Bildqualität aber eher unterdurchschnittlich bis durchschnittlich.
English (outline):
- darker scenes are a bit soft and offer a lower detail resolution than bright scenes
o was shot with HD cameras
+ bright scenes are quite sharp and offer a nice detail resolution

Audio: Deutsch (DTS HD MA 5.1): 65%
Der Ton liegt nur in deutsch vor. “Kommissarin Lund” ist ganz anders als die meisten US-Serien. Hier gibt es keine verfolgungsjagden, Schießereien und spektakuläre Actionszenen – nur langsam aufbauende Spannung. Daher entschieden sich  die Toningenieure dazu, dass Sounddesign so authentisch wie möglich zu gestalten. Dies bekommt man aber nur mit, wenn man den Ton recht laut aufdreht. Die Dialoge erklingen dann in angenehmer Lautstärke und die Umgebungsgeräusche erzeugen ein relativ dynamisches Klangfeld. Da gibt es leise Hintergrundgeräusche und sehr laute vorbeifahrende Autos, knarzende Fußböden oder auch nur Stille. Das relativ karge Tondesign passt gut zu den kargen Farben und der sehr langsam steigenden Spannung.
English (outline):
o the very calm sound design suits the slow evolving story very well
o should be heard very loud
+ sound design is quite authentic with subdued surround effects

Extras/Bonusmaterial:
- Interviews (HD): 19:02 Min.

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Kommissarin Lund – Das Verbrechen 2” bietet die TV Serie wohl in einer besseren Bildqualität als im TV. Dass das Bild etwas detailarm aussieht, liegt an den verwendeten Kameras. Der zurückhaltende Ton ist Absicht. Jedoch wirkt er bei hoher Wiedergabelautstärke sehr dynamisch.
The Blu-ray Disc of “The Killing II” offers the TV show in a better picture quality than shown on TV (ZDF). Due to the source material the picture looks a bit soft and blurry. The audio is intentionally a bit subdued.

Post Metadata

Date
Januar 24th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply