wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Kindsköpfe (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Kindsköpfe / Grown Ups (2010)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Sony Pictures Home Entertainment (2011)
VÖ/Release Date:13.01.2011
FSK/Rating:FSK 0
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:102:20 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 24,9 Mbps
Audio:Englisch
Englisch Audio Deskript.
Deutsch
Französisch
Türkisch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3437 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2832 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2820 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 38,5 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
35,44 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 76,11 %
Nicht jeder, der älter wird, wird auch erwachsen! Comedy-Superstars Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock, David Spade und Rob Schneider spielen auf umwerfend komische Art fünf Sandkastenfreunde, die an einem Wochenende gute, alte Zeiten wiederaufleben lassen. Dabei kümmert es sie wenig, dass sie alle mittlerweile angesehene Geschäftsmänner, Ehemänner und Väter sind die KINDSKÖPFE haben einen Heidenspaß….
Adam Sandler schafft es immer wieder leichte Familienkomödien zu kreieren, die wirklich Spaß machen. Manche witze sind zwar sehr primitiv, doch daraus muss man sich bei einem Adam Sandler Film einstellen. Doch das extrem hohe Filmbudget von 80 Mio. US$ findet man in der Handlung kaum wieder. Weltweit konnte der Film 271 Mio. US$ einspielen….
Link zum deutschen Trailer

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 69 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 100 %
Kameramann Theo van de Sande hat “Kindsköpfe” mit Panavision Genesis HD-Kameras gedreht. Doch van de Sande wollte kein klares und scharfes Bild wie z.B. bei “Predators” (der auch mit Genesis HD-Kameras gedreht worden ist), sondern ein Bild, das eher unwirklichen Traumsequenzen entspricht. Dazu ließ van de Sande den Kontrast überstrahlen und die Detailauflösung reduzieren. In einigen Einstellungen sieht z.B. Rasen aus wie digital mit Photoshop gemalt. Dadurch bietet das Bild nur aus größerer Sitzentfernung einen plastischen Eindruck und wirkt wie ein Gemälde. Absolut gesehen ist das Bild damit unterdurchschnittlich, auch wenn es den Wünschen des Kameramannes entsprechen mag. Damit ist diese Sony-BD eine der wenigen neuen Veröffentlichungen aus dem Hause Sony die wirklich unterdurchschnittlich ist.
English (outline):
- detail resolution is below average
- some object (like the gras) look like they were drawn with photoshop
o was shot with Panavision Genesis HD digital cameras
o pictures offers only from the distance a 3-dimensional sense of depth

Audio: Englisch 65% / Deutsch: 64%
Der Ton von “Kindsköpfe” ist relativ unspektakulär und im Surround-Effekte-Bereich passiert fast gar nichts. Die Musik bringt etwas Volumen in die Sache, mehr aber auch nicht. Richtiger Bass ist sehr selten zu hören. Das gesamte Klangfeld ist sehr frontlastig. Doch das reicht für die Handlung vollkommen aus, denn hier kommt es eher auf die Dialoge an.
English (outline):
- even for a comedy-sound track quite front heavy with actually no surround-effects
- quite front heavy
+ music offers a bit of bass

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar mit Regisseur Dennis Dugan
- Outtakes & Entfallene Szenen (HD): 10:15 Min.
- Lachen ist ansteckend (HD): 4:08 Min.
- Gag Reel (HD): 3:49 Min.
- Riff-O-Rama (HD): 4:37 Min.
- Dennis Dugan: Regie hautnah (HD): 4:38 Min.
- Die verlorenen Aufnahmen von Norm MacDonald (HD): 6:46 Min.
- Die Besetzung von Kindsköpfe (HD): 7:08 Min.
- Busey und der Affe (HD): 3:24 Min.
- MovieIQ
- Trailer
- Wendecover

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Kindsköpfe” bietet, absolut gesehen, eine unterdurchschnittliche Bildqualität, die aber den Wünschen des Kameramannes entspricht. Der Ton ist frontlastig und unspektakulär. Das Bonusmaterial ist leidlich interessant.
“Grown Ups” is presented on a Blu-ray disc with an intentionally soft picture that looks like painting. The sound is front heavy and unspectacular. The amount of bonus material is a bit small.

Post Metadata

Date
Januar 22nd, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply