wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Inside Job (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Inside Job (2010)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Sony Pictures Home Entertainment (2011)
VÖ/Release Date:05.05.2011
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:108:38 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 24,6 Mbps
Audio:Englisch
Audiokommentar 
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3728 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch, u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 31,1 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
40,76 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 87,52 %
Vom oscarnominierten Filmemacher Charles Ferguson (NO END IN SIGHT) stammt INSIDE JOB, der erste Film, der die schockierende Wahrheit über die Wirtschaftskrise im Jahr 2008 präsentiert. Der globale Finanzcrash, der über $20 Billionen verschlang, führte dazu, dass Millionen von Menschen ihr Zuhause und ihren Job verloren. Auf der Grundlage von umfassenden Recherchen und Interviews mit einflussreichen Branchenkennern, Politikern und Journalisten zeichnet INSIDE JOB den Aufstieg einer skrupellosen Branche nach und enthüllt die korrosiven Beziehungen zwischen korrupten Politikern, Regulierungsbehörden und der akademischen Welt….
“Inside Job” ist eine Dokumentation die zur besten Sendezeit im TV laufen müsste. Doch für solche Filme interessieren sich nur Menschen, die sowieso schon eine kleine Einsicht in die Problematik haben – “Otto Normalverbraucher” schaut sich den Film (leider) eher nicht an. Dies belegen auch die Einspielergebnisse. Die 2 Mio. US$ Produktion konnte weltweit gerade mal 7,8 Mio. US$ einspielen. Dabei ist diese Oscar-prämierte Doku essentiell wenn man US-Politiker wie die Bushs, Clinton und auch Obama bzgl. ihrer Finanzpolitik bewerten will. Gier frisst Hirn – und das in jeder Bildungsschicht und in jedem Land der Erde…..unbedingt ansehen und weitererzählen…..

Link zum Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 85 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 99 %
“Inside Job” wurde von den Kamerafrauen Svetlana Cvetko (Last Flight Home, Untiteld, Miss Representation) und Kalyanee Mam (Anwältin und Produzentin der Doku) mit Red One Digitalkameras gedreht. Das 2K Digital Intermediate wurde bei Final Frame Post in New York produziert. Die Farbgebung wurde dabei relativ neutral und natürlich gehalten. Der Schwarzwert und der Kontrastumfang wurden optimiert, so dass die typischen Red One-Probleme kaum vorhanden sind. Bis auf die Helikopterflüge und die Landschaft Islands zu Beginn des Films, gibt es fast nur Interviews und TV-Ausschnitte zu sehen. Bis auf die Archivaufnahmen bietet alle Szenen eine gute bis sehr gute Bildschärfe und Detailauflösung. Je nach Ausleuchtung wirken viele Szenen doch recht plastisch. In einigen Szenen ist etwas digital Rauschen zu sehen. Ein Antirauschfilter kam nicht zum Einsatz. Für eine Dokumentation ist die Bildqualität wirklich überragend.
English (outline):
o was shot by means of Red One digital cameras
+ all scenes offer a very high picture sharpness and detail resolution
+ most scenes offer a nice 3-dimensional sense of depth
+ black level was optimized and is now very good
+ high contrast range
+ slight amount of digital noise, no use of DNR

 

Audio: Englisch: 75%
Der Ton von “Inside Job” ist für eine Dokumentation über ein so trockenes Thema wie Finanzspekulation sehr dynamisch und teilweise auch recht räumlich. Allerdings gilt dies fast ausschließlich für die Musik, denn wesentlich mehr als Interviews und Musik gibt es nicht zu hören. Die Musik ertönt über alle Kanäle und bietet auch etwas Bass. Die Dialoge sind immer gut verständlich.
English (outline):
o due to the nature of the film there are no surround effects available, just music and interviews
+ for a documentary the dynamic range is quite high
+ the music creates a nice sound field and offer also a bit of bass
 
Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar mit Regisseur Charles Ferguson und Produzent Audrey Marrs
- Die Entstehung von INSIDE JOB (HD): 12:31 Min.
- Charles Morris – Entfallene Szenen (HD): 24:04 Min.
- Dominique Strauss-Kahn – Entfallene Szenen (HD): 7:34 Min.
- Eliot Spitzer – Entfallene Szenen (HD): 14:54 Min.
- Gillian Tett – Entfallene Szenen (HD): 4:34 Min.
- Harvey Miller – Entfallene Szenen (HD): 33:36 Min.
- Jerome Fons – Entfallene Szenen (HD): 2:39 Min.
- Lee Hsien Loong – Entfallene Szenen (HD): 3:27 Min.
- Satyajit Das – Entfallene Szenen (HD): 15:11 Min.
- Simon Johnson – Entfallene Szenen (HD): 1:36 Min.
- Yves Smith – Entfallene Szenen (HD): 3:43 Min.
- Trailer (HD):
* Blu-ray
* Get Low
- Kinotrailer (HD): 2:19 Min.
- BD-Live

 

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Inside Job” bietet insgesamt eine gute Bildqualität. Der Dialog- und Musik-lastige Ton ist für eine Dokumentation erstaunlich dynamisch. Das Bonusmaterial ist extrem interessant.
The Blu-ray Disc of “Inside Job” offers a good picture quality. The audio is dialogue and music driver and offers an astonishingly high dynamic range (for a documentary). The bonus material is extremely interesting.


Post Metadata

Date
Juli 18th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply