wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Geboren am 4. Juli (Blu-ray)

 

 

Titel/Blu-Ray Review:Geboren am 4. Juli / Born on the fourth of July (1989)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Universal Pictures Germany (2011)
VÖ/Release Date:07.07.2011
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:144:08 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrateca. 25,2 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Tschechisch
Französisch
Italienisch
Polnisch
Portugiesisch
Spanisch
Kastillianisch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 4209 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch (UTs auch für Audiokommentar)
Ø Total Bitrate:ca. 39,1 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
41,37 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 88,83 %
Ron (Tom Cruise) ist ein Kämpfer und Patriot. Freiwillig meldet er sich zur Elite-Einheit der “Marines” und kämpft an vorderster Front in Vietnam. Bei einem Einsatz wird er schwer verletzt. Für den Rest seines Lebens an den Rollstuhl gefesselt, enttäuscht und verbittert, kehrt er in die Heimat zurück. Dort wird der Protest gegen Vietnam immer lauter. Und das ist für Ron schlimmer als sein eigenes Schicksal. Erst die Begegnung mit seiner Jugendfreundin Donna (Kyra Sedgwick) öffnet ihm die Augen für die Sinnlosigkeit des Krieges. Ron schließt sich selbst der Protestbewegung an – damit das Opfer, das er für sein Land erbrachte, nicht umsonst war….
Während Oliver Stones “Platoon” den Zuschauer den Wahnsinn in Vietnam nachleben lässt, gewährt “Geboren am 4. Juli” Einblicke in den Wahnsinn nach dem Heimkehren aus Vietnam. Stone gewann einen Oscar, während Cruise leider leer ausging bzw. gegen Daniel Day-Lewis und “Mein linker Fuß” verlor. Der Film ist bis in die kleinste Nebenrolle hochkarätig besetzt, doch vor allem Tom Cruise spielt überragend…. 

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 80 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 90 %
“Geboren am 4. Juli” wurde von Stones Standard-Kameramann Robert Richardson (Platoon, The Doors, Inglourious Basterds, Shutter Island) auf 35 mm Film anamorphotisch in 2.35:1 gedreht. Fast überraschend ist, dass Universal bei dieser BD kaum Verschlimmbesserungen durchgeführt hat. So gibt es nur wenige Spuren von Antirausch- und Nachschärfungsfiltern, außer bei der Title-Sequenz und einigen wenigen anderen Szenen. Das Filmkorn sieht recht natürlich aus und bietet damit auch den vollen Umfang der Feindetails. Natürlich sieht das Bild von “Geboren am 4. Juli” nicht wie das eines aktuellen Films aus, d.h. es ist nicht so knackscharf und extrem plastisch, sondern eher 80-Jahre typisch etwas weicher. Doch das Bild ist sehr Film-ähnlich und wirkt sehr natürlich. Die Bildschärfe ist trotzdem sehr angenehm und das Bild wirkt auch aus der normlen Sitzentfernung öfters relativ plastisch. Die Farben wirken leicht blass, doch der Schwarzwert ist ganz gut.
English (outline):
- title sequence was treated with a bit of DNR
o picture was always on the soft side
+ grain structure is mostly intact, film-like presentation
+ a lot of scenes offer a nice 3-dimensional sense of depth 

Audio: Englisch 74% / Deutsch: 69%
Der Ton von “Geboren am 4. Juli” bietet kurze Action-Momente die durchaus ganz räumlich erklingen und viele front- und dialoglastige Szenen. Bei den Vietnam-Action-Szenen ist auch eine ordentliche Menge an Bass zu hören. Die Surroundeffekte sind oft recht diffus, doch es gibt auch ein paar wenige, extrem präzise Effekte. Doch diese Szenen machen nur einen kleinen Bruchteil der Handlung aus. Das Leben danach ist, akustisch gesehen, etwas eintöniger und spielt sich nur im vorderen Bereich ab. Doch vor allem Massenszenen ertönen meist relativ einhüllend und räumlich. Die Musik spielt hier, wie in allen Oliver Stone-Filmen, auch eine wesentliche Rolle. Je nach Alter der Stücke erklingen diese mehr oder weniger räumlich. Die Filmmusik von John Williams wurde sehr räumlich abgemischt. Die englische Tonspur basiert auf einem anderen 5.1-Mix und bietet eine bessere Räumlichkeit, einen höheren Dynamikumfang und etwas druckvolleren Bass als die deutsche Tonspur.
English (outline):
- a lot of scenes are a bit front- and center-heavy
o a large section of the film is a bit dialogue driven
+ action scenes (vietnam) offer some great surround effects and a good amount of bass
+ music score sounds mostly quite spatious 

 

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar von Regisseur Oliver Stone
- Vom NBC-Nachrichtenarchiv, Hintergrundgeschichte: Born on the 4th of July: 21:37 Min. 

 

Fazit:
“Geboren am 4. Juli” wird auf einer Blu-ray Disc mit befriedigendem bis guten Bild und befriedigendem Ton veröffentlicht. Das Bonusmaterial ist zwar sehr interessant aber auch sehr knapp.
“Born on the fourth of July” is released on a Blu-ray disc with an average to good picture quality and an average sound. The bonus material is very interesting but not very extensive. 

 

Post Metadata

Date
Juni 9th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply