wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Für immer Shrek – Das grosse Finale (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Für immer Shrek – Das große Finale / Shrek Forever After – The Final Chapter (2010)

fuer-immer-shrek-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Paramount Home Entertainment / DreamWorks (2010)
VÖ/Release Date:25.11.2010
FSK/Rating:FSK 6
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:93:10 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:Film: MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Bild-in-Bild: MPEG-4 AVC / 480p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 3.2
Video-BitrateFilm: ca. 22 Mbps
Bild-in-Bild: ca. 3 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Katalanisch
Italienisch
Spanisch
Türkisch
Audiokommentar
PiP-Ton
Dolby TrueHD 7.1 (48 kHz/16 Bit) 3079 kbps + 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 5.1 (48 kHz/16 Bit) 640 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 224 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 35,9 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
36,33 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 78,02 %
Shrek sehnt sich so sehr nach der Zeit zurück, in der er noch ein „richtiger Oger“ war. Völlig verzweifelt schließt er deshalb einen Pakt mit Rumpelstilzchen. Danach ist nichts mehr wie es vorher war: Plötzlich kann sich Esel nicht mehr an seinen besten Freund erinnern; Fiona ist jetzt eine zähe Kriegerprinzessin und der Gestiefelte Kater ist nur noch eine fette Katze! Außerdem werden Oger gejagt, Rumpelstilzchen ist König und auch Fiona hat Shrek noch nie vorher gesehen. Jetzt liegt es an Shrek alles ungeschehen zu machen. Nur so kann er seine Freunde retten, sein Leben wiederherstellen und seine wahre Liebe zurückgewinnen……
“Für immer Shrek” soll wohl das Finale der Reihe darstellen. Doch erfolgreiche Rezepte werden in Hollywood immer wieder aus der Schublade geholt, daher ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis wieder ein “Shrek”-Film kommt. “shrek 4″ ist zwar ideenreicher als der 3. Shrek-Film, kommt jedoch nicht an den 2. Teil heran. Technisch gesehen stellt er als 3D-Film ein tolles Spektakel dar, das durchaus unterhaltsam und witzig ist. Mit 165 Mio. US$-Produktionskosten und 737 Mio. US$ weltweitem Einspielergebnis ist “Für immer Shrek” der 3.-erfolgreichste Shrek-Film vor dem 1. Shrek-Film …..

Link zum deutschen Trailer

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 100 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 100 %
2001 hatte der Film “Shrek” einen Datenumfang von rund 5 TB (5000 GB). Erzeugt wurden diese Daten in ca. 5 Mio. Renderstunden. Bei “Für immer Shrek” hat Dreamworks 76 TB an Daten generiert, was wohl auch daran liegt, dass der Film in 3D gerendert wurde. Dafür brauchte die Renderfarm, bestehend aus Hewlett Packard HP Z800 Workstations und HP ProLiant BL460c G6 Blade Servern, rund 46 Mio. Renderstunden. Ihre Arbeit kontrollierten die Programmierer auf polarisierenden 46-Zoll 3D-TVs von Hyundai mit passiven Brillen. Der Aufwand hat sich gelohnt, denn das Bild ist makellos. Die Detailauflösung und die Bildschärfe sind sehr hoch, teilweise so extrem hoch, dass das man manchmal glaubt einen Realfilm zu sehen. Die 3-dimensionale Bildtiefe ist dabei sensationell hoch. Vor allem die Licht- und Schatten-Darstellung ist sehr beeindruckend. Die Farben sind kräftig und der Schwarzwert stimmt zu 100%. Doch das Rendering ist in einigen Szenen einen Hauch unter dem Niveau von z.B. “Drachenzähmen leicht gemacht“, aber trotzdem auf extrem hohem Niveau. Was aber evtl. Absicht sein könnte, damit die Bildqualität in etwa konsistent mit der gesamten Shrek-Reihe bleibt. Vor allem die Darstellung der normalen Menschen wirkt irgendwie weniger authentisch als bei “Drachenzähmen leicht gemacht“. Trotzdem ändert das nichts an der Bewertung: Referenzniveau.
English (outline):
o a few scenes offer a picture quality that cannot keep up with “How to Train Your Dragon
+ picture offers almost the amount of details of a live-action film
+ picture offers an extremely high 3-dimensional sense of depth
+ demo material on reference level

Audio: Englisch 95% / Deutsch: 90%
Der Ton von “Für immer Shrek” ist auf fast gleichem Niveau wie das Bild. Wohl aufgrund der Freigabe ab 6 Jahren bietet der Ton aber nicht die Aggressivität von aktuellen Action-Filmen wie z.B.Terminator 4: Die Erlösung. Es gibt sehr viele Split-Surround, Fly-by und Basseffekte. Aber auch kleinere Effekte, wie z.B. ein Rascheln im hinteren Bereich werden sehr präzise und umhüllend wiedergegeben. Der englische “lossless” Ton in Dolby TrueHD 7.1 (48 kHz/16 Bit) setzt dem noch eins drauf und erzeugt eine fast perfekte Tonumhüllung des Zuschauers. Auch im Bassbereich gibt es etwas mehr Druck als beim deutschen Dolby Digital 5.1-Ton (640 kbps).
English (outline):
- can not completely keep up with action films like “Terminator: Salvation
+ offers a lot of split-surround, fly-by and deep bass effects
+ even small effects are very precise and they create and enveloping sound field
+ the English 7.1 track sounds a bit more enveloping than the German track

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar der Filmemacher
- Die Animations Ecke: Bild-im-Bild
- Shreks Interaktive Reise: IV (HD)
- Spotlight auf Shrek (HD): 13:46 Min.
- Entfernte Szenen (HD): 5:44 Min.
- Gespräche mit der Besetzung (HD): 9:18 Min.
- Die Technik hinter “Für immer Shrek” (HD): 7:32 Min.
- Shreks Weihnachtskalender (HD): 30:18 Min.
- Esels Sternsinger (nur englisch) (HD): 5:11 Min.
- Schmücke den Sumpf (HD):
* 12 Days of Christmas Aufklapp-Buch: 2:18 Min.
* Esels Schmück Spiel
- BD-Live
- Wendecover

Fazit:
Die Bildqualität von “Für immer Shrek” ist auf Referenzniveau, der englische Ton ist sehr gut. Die Extras sind leider nicht so umfangreich wie auf der US-BD.
The picture of the “Shrek Forever After”-BD is reference quality. The audio quality is very good. The amount of bonus material seems to smaller than on the US BD.

Post Metadata

Date
November 28th, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply