wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


District 9 (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:District 9 (2009)

district-9-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Video Buster – 7 € Gutschein

Studio/Anbieter:(c) Sony Pictures Home Entertainment (2010)
VÖ/Release Date:08.04.2010
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:112:25 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 21,7 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Spanisch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3882 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3149 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3161 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch, u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 34,7 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
43,11 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 92,56 %
Film:
Produzent Peter Jackson (Trilogie „Der Herr der Ringe“) und Regisseur Neill Blomkamp haben wir einen erstaunlich innovativen Science Fiction-Actionfilm zu verdanken, der „tief in die Phantasie seiner Schöpfer blicken lässt“ (Peter Travers, Rolling Stone). Mit grandiosen Spezialeffekten und einer gehörigen Portion Realismus tauchen wir in eine Welt ein, in der Außerirdische gelandet sind und in einen Slum am Stadtrand von Johannesburg verbannt wurden. Ein Mann lüftet das mysteriöse Geheimnis der extraterrestrischen Waffentechnologie. Bei seiner Verfolgung durch die seltsamen Gassen einer außerirdischen Barackenstadt (Shantytown) erfährt er am eigenen Leib, was es heißt, der letzte Außenseiter auf dem eigenen Planeten zu sein…..
Ein Hauch von “Die Fliege” gemischt mit etwas “Alien Nation” und “Unheimliche Begegnung der dritten Art” machen aus “District 9″ einen sehr interessanten Film, dessen Handlung man weiterverfolgen oder fortsetzen sollte….auf jeden Fall mal anschauen..
.! “District 9″ gehört zu den 10 nominierten Filmen für den Oscar für den besten Film des Jahres.

Link zum Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 90 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 95 %
“District 9″ wurde, wie in letzter Zeit recht viele Filme, mit RED ONE Digitalkameras in 4K gedreht. Dabei haben es die Filmemacher geschafft den meisten Schwächen der Kamera in der Nachbearbeitung entgegenzuwirken und die Bildqualität zu optimieren. Daher ist der Schwarzwert gut eingestellt, Bandingeffekte wurden reduziert und die Kantenschärfe ist die meiste Zeit auf sehr hohem Niveau. Die Detailauflösung ist ebenfalls hoch und in Nahaufnahmen sogar sehr hoch. In Kombination mit den vorher genannten Faktoren ergibt das ein sehr plastisches Bild. Selbst der wakelige Handkamera-Doku-Teil bietet ein sehr scharfes und detailreiches Bild. Auch in den dunklen Szenen ist das Bild plastisch, klar und detailiert. Der Kontrastumfang ist für die etwas entsättigten Farben optimiert worden und passt sehr gut. Die CGI-Aliens bieten, bis auf ein paar wenige Szenen, eine gute Detailauflösung und wirken nur selten wie CGI. Durch die Verwendung der RED ONE Kameras ist kein Filmkorn vorhanden. Einzigster Wermutstropfen ist wohl, dass das Bild in einigen Weitwinkelaufnahmen (mit Absicht?) etwas weich wirkt.
English (outline):
+ almost all scenes offer a very high picture sharpness and detail resolution
+ there is a pleasant sense of depth noticeable
+ black level is excellent
+ contrast range suits the muted colors
+ no grain evident
o banding was minimized but is still a bit visible in some scenes
- very few wide shots are a bit soft

Audio: Englisch 95% / Deutsch: 93%
Der Ton von “District 9″ ist anfangs zurückhaltend gemischt worden und erzeugt ein weites Klangfeld mit sehr feinen, aber sehr detailreichen und präzisen Surroundeffekten. Im Doku-Teil wandern die Stimmen sogar über die Kanäle, so dass man den Sprecher von der Seite hört, wenn er gerade nicht im Bild ist. Bis vermehrt Schüsse fallen bzw. Explosionen auftreten, dauert es etwas. Diese Effekte sind anfangs recht zurückhaltend, doch im weiteren Verlauf des Films gibt es immer mehr Explosionen und immer heftigeren und druckvolleren Tiefbass. Die feinen und kleinen Surroundeffekte, fernab der Schüsse und Explosionen, werden im Verlauf des Films immer intensiver, d.h. z.B. Raketen fliegen quer durch den Raum und Hubschrauber fliegen über den Kopf. Insgesamt ein wundebar umhüllendes Klangfeld. Innerhalb der letzten 15 Filmminuten (vor dem Abspann) treten dann einige Explosionen auf, bei denen manche Subwoofer wohl an ihre Grenzen kommen werden. Der verwendete Teufel M10000 THX reagierte darauf mit druckvollem, extrem tiefem Bass und einem spürbaren “Wind” in Richtung des Zuschauers. Damit kann man den Dynamikumfang als hoch umschreiben. Obwohl alle Tonspuren in einem Lossless-Format vorliegen, erklingt die englische Tonspur kraftvoller und etwas heftiger. Auch das “Panning” der Stimmen wirkt in der englischen Fassung authentischer.
English (outline):
+ very active surround channels with very fine and detailed effects
+ a lot of split-surround effects
+ a lot of deep bass
+ dynamic range is high

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar von Regisseur/Co-Autor Neill Blomkamp
- Joburg aus der Vogelperspektive: Satellitenaufnahmen und schematische Darstellung der Welt von District 9 – interaktive Karte
- Entfallene Szenen (HD): 23:28 Min.
- Die Alien-Agenda: Protokoll eines Filmemachers (HD): 34:19 Min.
- Metamorphose: Die Verwandlung von Wikus (HD): 9:52 Min.
- Innovation: Schauspiel und Improvisation in District 9 (HD): 12:05 Min.
- Konzept und Design: Entstehung der Welt von District 9 (HD): 13:18 Min.
- Schaffung der Aliens: Visuelle Effekte in District 9 (HD): 10:18 Min.
- Trailer
* Terminator Erlösung (HD): 2:07 Min.
* Zombieland (HD): 2:03 Min.
* 2012 (HD): 2:08 Min.
* Der blutige Pfad Gottes 2 (HD): 2:01 Min.
- cinechat
- BD-Live
- Wendecover

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “District 9” bietet eine sehr gute Bildqualität und einen sehr guten Ton, mit vielen Surround-Effekten und heftigem Bass. Das Bonusmaterial ist sehr interessant.
The Blu-ray Disc of “District 9” offers a very good picture and sound quality. There are a lot of surround effects and deep bass. The bonus material is very interessting.

Post Metadata

Date
März 1st, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

1 to “District 9 (Blu-ray)”


  1. NEGATIV sagt:

    wow, ihr seid eine gute Adresse! Wir haben eine inhaltsorientierte Schätzung der BD geschrieben.



Leave a Reply