wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Die Geschichte vom Brandner Kaspar (Blu-ray)

die-geschichte-vom-brandner-kaspar-blu-ray

bei LOVEFiLM ausleihen

Titel:Die Geschichte vom Brandner Kaspar (2008)
Studio/Anbieter:Concorde Home Entertainment (2009)
VÖ/Release Date:06.05.2009
FSK/Rating:ab 6
Regional-Code:B
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:99:47 Min.
Bild-/Video-Format:2.35:1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrate18 Mbps
Audio (Codecs):Deutsch
Kommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2097 kbps
DTS 2.0 (48 kHz/16 Bit) 384 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch
Ø Total Bitrate:ca. 21,8 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:18,89 GB (BD-50 = max. 23,28 GB) = 81,1 %
Film:
Der Tegernseer Büchsenmacher Kaspar Brandner hat es faustdick hinter den Ohren und hält sich mit Wilderei in den umliegenden Wäldern über Wasser. Kurz vor seinem 70. Geburtstag steht der Boanlkramer vor der Tür, um den Brandner Kaspar ins Jenseits zu geleiten. Der macht den Tod betrunken, trickst ihn aus und gewinnt weitere 21 Lebensjahre. Doch dabei hat das alte Schlitzohr die Rechnung ohne den Wirt gemacht…..
Eine liebevolle Verfilmung mit Charme und einem gut aufgelegten Ensemble…..

Bild/Video: 87 %
Das Bild besitzt eine sehr hohe Detailauflösung, die in Nahaufnahmen sehr gut zu erkennen ist. Einzelne Szenen (z.B. am Ende des Films in den Bergen) sind sicher auf Referenzniveau. Hier hat man den plastischen Eindruck wirklich aus dem Fenster zu schauen. Leider ist dies nicht beim ganzen Film so. Schwarzwert, Kontrast und Farben sind sehr gut.
The picture offers a very high detail resolution, which can be realized in close-ups. Several scenes (like the scenes in the mountains at the end of the movie) are on reference level. This scenes offer a sense of looking-out-of-a-window dimensionality. Unfortunately this does not apply to the whole movie. The black level,  contrast and colors are very good.

Audio: 84%
Von einem bayerischen Neo-Heimatfilm erwartet man einen unterdurchschnittlichen Ton, doch während der ersten Filmsekunden erklingt Musik mit Blasinstrumenten die ein enorm weites und harmonisches Klangfeld erzeugen, so dass alle Bedenken sofort verschwinden. Nach den ersten Jagdszenen und Schüssen ist sofort klar, dass der Dynamikumfang sehr hoch ist. Auch eine ordentliche Menge Tiefbass ist in den Sznenen mit dem Tod (Boanlkramer) zu hören. Die Filmmusik und feine Umgebungsgeschräusche sorgen für eine angenehme Räumlichkeit.
What kind of audio quality can the film version of a bavarian folk play offer? After the first few scenes it becomes clear that there is no reason for concern, as the music score (wind instruments) creates a wide and harmonic sound field. After the first hunting scenes it also becomes clear that the dynamic range is very high. Deep bass is also at hand with the appreance of  the death (so called “Boanlkramer” = Bavarian for bone collector). The music score and fine ambient noise create a pleasant spatiality.

Extras/Bonusmaterial:

- Audiokommentar von Michael Bully Herbig und Lisa Maria Potthoff
- Kinotrailer: 1:28 Min.
- Interviews:
* Franz Xaver Kroetz – Brandner Kaspar: 7:00 Min.
* Michael Bully Herbig – Boanlkramer: 3:40 Min.
* Lisa Maria Potthoff – Nannerl: 9:30 Min.
* Gerald Alexander Held – Alois Kugler: 4:30 Min.
* Joseph Vilsmaier – Regisseur: 16:00 Min.
* Markus Zimmer – Produzent: 4:35 Min.
- Ein Blick hinter die Kulissen: 13:15 Min.
- Michael Bully Herbig in der Maske: 4:09 Min.
- Fotoshooting für das Filmplakat: 3:05 Min.
- Outtakes von Bully: 1:11 Min.
- Film-Anspielungen: 0:35 Min.
- Programmtipps:
* Sterben für Anfänger (HD): 2:22 Min.
* Babylon A.D. (HD): 1:11 Min.
* Vicky Christina Barcelona (HD): 2:23 Min.
* Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen (HD): 1:36 Min.

Resümee:
Das Bild besitzt eine sehr hohe Detailauflösung, die in Nahaufnahmen sehr gut zu erkennen ist. Einzelne Szenen (z.B. am Ende des Films in den Bergen) sind sicher auf Referenzniveau. Hier hat man den plastischen Eindruck wirklich aus dem Fenster zu schauen. Von einem bayerischen Neo-Heimatfilm erwartet man einen unterdurchschnittlichen Ton, doch während der ersten Filmsekunden erklingt Musik mit Blasinstrumenten die ein enorm weites und harmonisches Klangfeld erzeugen, so dass alle Bedenken sofort verschwinden. Die Extras sind recht mager.
The picture offers a very high detail resolution, which can be realized in close-ups. Several scenes (like the scenes in the mountains at the end of the movie) are on reference level. This scenes offer a sense of looking-out-of-a-window dimensionality. What kind of audio quality can the film version of a bavarian folk play offer? After the first few scenes it becomes clear that there is no reason for concern, as the music score (wind instruments) creates a wide and harmonic sound field. The bonus material is quite poor.

Post Metadata

Date
April 22nd, 2009

Author
Thomas Konradt

Category



Comments are closed.