wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Der Plan (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Der Plan / The Adjustement Bureau (2011)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Universal Pictures Germany (2011)
VÖ/Release Date:21.07.2011
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:2 Discs: 1x BD-50 + 1x DVD
Laufzeit/Runtime:105:45 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrateca. 29,8 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Japanisch
Audiokommentar
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3893 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Dolby Digital 2.0 (48 kHz/16 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a. (auch für Audiokommentar)
Ø Total Bitrate:ca. 41 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
42,70 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 91,69 %
Der ehrgeizige Politiker Norris steht kurz davor, einen Sitz im US-Senat zu bekommen, als er sich in die schöne Ballett-Tänzerin Elise (Emily Blunt) verliebt. Aber zwischen ihnen und einer gemeinsamen Zukunft stehen mysteriöse Agenten, die alles zu verhindern versuchen, was nicht ihrem Plan entspricht. Haben wir unser Schicksal selbst in der Hand oder sind geheime Mächte am Werk, die unser Leben steuern....?
"Der Plan" ist ein Film, der wohl nicht gedreht worden wäre, wenn er nicht auf einer Kurzgeschichte von Philip K. Dick basierte. Die Geschichte hat einen leichten Touch von "Dark City", doch die Liebesgeschichte bildet einen ebenso wichtigen Schwerpunkt im Film, so dass es zu einer interessanten Mischung kommt. Doch das Potential der Rahmenhandlung wurde nicht vollständig ausgeschöpft und man hätte viel mehr draus machen können. Unterhaltsam ist der Film dennoch.....

 

Link zum deutschen Trailer


Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 82 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film's look): 91 %
"Der Plan" wurde von Kameramann John Toll (Legenden der Leidenschaft, Braveheart, Wenn Liebe so einfach wäre) auf 35 mm Film flat in 1.85:1 gedreht. Das 4K-Digital Intermediate wurde bei Technicolor produziert und von Michael Hatzer (ehemals EFilm, "2012", "The Bild Side") farbkorrigiert. Die Farbgebung wurde dem aktuellen Trend von Türkis- und Orangetönen angepasst, jedoch wurde das Bild relativ dunkel gehalten. Der Film wurde von Toll durchgängig auf sehr lichtempfindlichem Film gedreht, was die feine Schicht Filmkorn erklärt. Das Filmkorn überdeckt einen Teil der Feindetails, wodurch das Bild leicht weich wirkt. Die Detailauflösung ist aber noch relativ hoch und die Bildschärfe ist noch gut. Ein Antirauschfilter kam nicht zum Einsatz. Dadurch wirkt das Bild sehr Film-ähnlich und entspricht der Vorlage sehr gut. Aus der Entfernung macht das Bild trotzdem einen recht plastischen Eindruck, was auch dem guten Kontrastumfang zu verdanken ist.
English (outline):
o fine layer of grain reduces the fine details a bit
o the 4K digital intermediate was produced at Technicolor and color corrected by Michael Hatzer
+ no use of DNR, represents the source materia quite well
+ sharpness is good
+ contrast range is very good
+ from a distance the picture offers a quite nice sense of depth

 


Audio: Englisch 84% / Deutsch: 80%
"Der Plan" ist eine Art Mystery-Action-Film mit relativ wenig Action. Daher sind Action-mäßige Surroundeffekte eher selten. Trotzdem ist der Ton recht dynamisch. Die Tonkulisse lebt vor allem von feineren Umgebungsgeräuschen wie Straßenlärm, Regen, Wind und der raumfüllenden Musik von Thomas Newman (Susan... verzweifelt gesucht, Die Verurteilten, WALL·E). Der englische DTS HD-Master Audio Ton ist dabei einen Hauch umhüllender als der deutsche Ton.
English (outline):
- sometimes a bit front heavy
o only a few surround effects
o more dialogue driven film
+ music score offers a nice amount of bass
+ the music score creates a great enveloping sound field

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar mit Regisseur/Autor George Nolfi
- 6 Unveröffentliche und erweiterte Szenen (HD): 6:54 Min.
- Quer durch New York (HD): 7:36 Min.
- Vom Schicksal entschieden (HD): 4:51 Min.
- Die Entstehung von Elise (HD): 7:08 Min.
- Digital Copy

 

 

Fazit:
Die Blu-ray Disc von “Der Plan” bietet ein Bild, dass das Quellmaterial sehr gut repräsentiert. Doch absolut gesehen ist die Bildqualität knapp gut. Der Ton ist dynamisch, bietet jedoch kaum Action-mäßige Surroundeffekte. Die Musik erklingt sehr umhüllend. Das Bonusmaterial ist etwas knapp.
The Blu-ray Disc of “The Adjustement Bureau” offers a picture quality which represents the source material quite well. Absolutely rated the picture quality is just good. The audio is relatively dynamic but offers no action-like surround effects. The bonus material is a bit poor.


Post Metadata

Date
August 16th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply