wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Der Mandant (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Der Mandant / The Lincoln Lawyer (2011)

bei amazon.de bestellen

Studio/Anbieter:(c) Universum Film (2011)
VÖ/Release Date:02.12.2011
FSK/Rating:FSK 12
Regional-Code:B
Media-Info:1 Blu-ray Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:118:53 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080p 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 28 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3483 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3783 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch
Ø Total Bitrate:ca. 37,4 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
42,10 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 90,40 %
Film:
Strafverteidiger Mickey Haller (Matthew McConaughey) ist ein Schlitzohr, der seine Geschäfte vom Rücksitz seiner Limosine erledigt. Den Großteil seiner Karriere hat Haller damit verbracht, Kleinkriminelle zu verteidigen. Eines Tages stößt er auf den Fall seines Lebens: Die Verteidigung von Louis Roulet (Ryan Phillippe), einem wohlhabenden Playboy aus Beverly Hills, der der versuchten Vergewaltigung beschuldigt wird. Nach und nach beginnt für Haller ein Spiel um Leben und Tod, das ihn in ein ungeahntes Netz aus Lügen, Verschwörungen und Mord verstrickt....
"Der Mandant" basiert ausnahmsweise nicht auf einem Buch von John Grisham (Die Firma, Die Akte usw.) sondern auf einem Roman von Michael Connelly (u.a. Blood Work). Der Film ist recht unterhaltsam und bietet durch seine geschickte Kontruktion auch einiges an Spannung. McConaughey spielt etwas differenziertes als sonst, während Phillippe sehr farblos rüberkommt. Ein kleiner Geheimtipp....

 

Link zum deutschen Trailer


Link zum englischen Trailer

 

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 92 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film's look): 99 %
"Der Mandant" wurde von Kameramann Lukas Ettlin (The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning, Fanboys, World Invasion: Battle Los Angeles) Red One MX Kameras digital in 4.5K gedreht. Das Digital Intermediate wurde bei Company3 produziert und farbkorrigiert. Hierbei wurde der Look so eingestellt, dass vor allem Hauttöne nicht besonders natürlich wirken, sondern eher bräunlich. Mit dem neuen Mysterium-M-Sensor der Red One MX und dem perfekten Digital Intermediate konnten die üblichen Schwächen der Red One-Kameras ausgemerzt werden. Der Schwarzwert und der Kontrastumfang sind daher perfekt und Banding ist nicht vorhanden. Darüber hinaus ist das Bild nahezu perfekt. Die Kantenschärfe, die Detailauflösung und die 3-dimensionale Plastizität sind überragend. Dadurch fällt die Schminke in den Gesichtern der männlichen Schauspielern doch recht stark auf. Das Bild ist natürlich absolut Korn- und Rausch-frei.
English (outline):
o colors were adjusted to look a bit unnatural, especially skin tones are a bit brownish
o was show with Red One MX digital cameras
+ detail resolution, sharpness and 3-dimensional sense of depth are very good
+ black level and contrast range are perfect
+ there is no noise or film grain evident


Audio: Englisch 84% / Deutsch: 84%
“Der Mandant" bietet eine gute Surroundkulisse die dieses Drama, das auch ein paar Action-Szenen bietet, tontechnisch über den Durchschnittsdrama-Sound hievt. Auch kleine Effekte, wie das Vorbeifahren von Autos und Motorrädern wurden sehr präzise als Split-Surround-Effekte umgesetzt. Zur Unterstützung der dramatischen Szenen wurde ordentlich Tiefbass eingemischt. Die Filmmusik und die Hip-Hop-Musik-Titel liefern ebenfalls ordentlich Bass und wurden meist recht räumlich gemischt. Nur der Titel-Song wurde absichtlich sehr frontlastig eingemischt. Beim englischen Ton sind die Dialoge etwas natürlich und leiser eingemischt wodurch man den Ton noch etwas lauter aufdrehen muss. So kommt die gesamte Dynamik zum Tragen.
English (outline):
o title track is a bit front heavy
+ better sound than most lawyer filmes
+ even small effect were precisely created with split surround effects
+ dramatic scenes are supported by deep bass effects
+ the music also offers some nice bass


Extras/Bonusmaterial:
- Makinf of (HD): 13:40 Min.
- Featurettes (HD): 10:17 Min.
- Interview mit Cast & Crew:
* Matthew McConaughey: 8:56 Min.
* Ryan Phillippe: 8:25 Min.
* William H. Macy: 3:57 Min.
* Brad Furman (Regisseur): 10:59 Min.
- Deleted Scenes: 4:54 Min.
- Trailer:
* deutscher Trailer: 1:32 Min.
* US Trailer: 2:23 Min.
- Trailershow:
* Whistleblower - In gefährlicher Mission (HD): 2:11 Min.
* The Ledge - Am Abgrund (HD): 1:12 Min.
* Ein ganz heiße Nummer (HD): 1:37 Min.
* The Bang Bang Club (HD): 2:03 Min.
- BD-Live
- Wendecover


Fazit:
Die Blu-ray Disc von "Der Mandant" bietet eine sehr gute Bildqualität und einen guten Ton. Das Bonusmaterial ist interessant.
The Blu-ray Disc of “The Lincoln Lawyer” offers a very good picture quality. The audio is also quite good. The bonus material is interesting.

Post Metadata

Date
Dezember 14th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply