wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Das Wunder Leben – Vol. 2 / Life – Vol. 2 (2009)

 

 

Titel/Blu-Ray Review:Das Wunder Leben – Vol. 2 / Life – Vol. 2 (2009)

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) polyband Medien GmbH / WVG Medien GmbH / BBC Worldwide / 2|entertain (2011)
VÖ/Release Date:24.06.2011
FSK/Rating:FSK 0
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:2 Blu-ray Discs: 2x BD-50
Laufzeit/Runtime:Disc 1: 146:31 Min.
Disc 2: 97:12 Min.
Bild-/Video-Format:1.78 : 1
Video-Codec:MPEG-4 AVC / 1080i 25 fps / 16:9 / High Profile 4.1
Video-Bitrateca. 25,5 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
DTS HD High Resolution Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2046 kbps
DTS HD High Resolution Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 2046 kbps
Untertitel/Subtitles:-
Ø Total Bitrate:ca. 30,6 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
Disc 1: 38,64 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 82,97 %
Disc 2: 28,50 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 61,21 %
Film:
Der atemberaubende ‘Planet Erde’-Nachfolger geht in die zweite Runde. Packende, erstaunliche und dramatische Geschichten aus der Natur – zum ersten Mal in einer bis dato noch nie gezeigten Brillanz gefilmt. In Volume 2 werden beispielsweise Seelöwen beobachtet, die ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel mit Weißen Haien treiben. Atemberaubende Zeitlupenbilder zeigen, wie Hasenmaulfledermäuse im Sturzflug Fische aus dem Wasser schnappen. Und Großaufnahmen offenbaren, wie fleischfressende Pflanzen jagen….
Im Gegensatz zu “Planet Erde” sind die Stars von “Das Wunder Leben” die Lebewesen auf unserer Erde. Ob in der Tiefsee bei den hohen Temperaturen in der Nähe der Black Smoker oder unter dem ewigen Eis der Antarktis, ob Insekten – die mit dem Menschen kaum was gemein haben – oder Schimpansen, deren DNA zu 99,9% mit unserer übereinstimmt, jede Folge zeigt ein wichtiges Ökosystem. Dabei stecken die Filmteams der BBC mindestens, wenn nicht noch mehr Arbeit in das Drehen einer Doku, wie ein Filmteam das einen Kinofilm dreht….einfach sagenhaft…
Disc 1:
1. Insekten: 48:59 Min.
2. Jäger und Gejagte: 49:03 Min.
3. Wesen der Ozeane: 48:29 Min.
Disc 2:
4. Pflanzen: 48:23 Min.
5. Primaten: 48:49 Min. 

Link zum Trailer/Ausschnitt

www.Life-DasWunderLeben.de

 

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 85 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 95 %
“Das Wunder Leben” (“Life”) wurde von der BBC NHU (BBC National History Unit) unter Zuhilfenahme von einigen Unterfirmen wie Scubazoo und Warwick Sloss produziert. Dadurch wurden zwangsläufig viele verschiedene Kameras zum Drehen verwendet. Bei Helikopteraufnahmen kam das Cineflex-System von Helifilms zum Einsatz, welches auf Sony HDC-1500 (1920 x 1080) HD-Kameras basiert. Extreme High-Speed-Aufnahmen (Insekten, Hasenfledermäuse) wurden mit Memrecam GX-1 Kameras gefilmt, die bis zu 200000 fps bei 1280 x 1024 Pixeln schaffen. Bei Unterwasseraufnahmen wurden teilweise Sony HDW 750 (1920 x 1080) und Panasonic Varicam HD-Kameras eingesetzt, so dass die Szenen unter dem ewigen Eis der Antarktis eine wesentlich bessere Bildqualität haben als bei Werner Herzogs Doku-Film “Begegnungen am Ende der Welt“.  Wie bei Volume 1 wurden die meisten Landaufnahmen mit Panasonic Varicam DVCPRO-Kameras (Nativ: 1280 x 720) und mit Panasonic Varicam HD-Kameras (nativ: 1920 x 1080) gedreht. Durch die verschiedenen Kameraauflösungen und die unterschiedlichen Umgebungen schwankt die Detailauflösung etwas. Die beste Bildqualität liefern die Hubschrauberaufnahmen, die wirklich extrem plastisch erscheinen. Die Farben wirken sehr natürlich und ausgewogen. Insgesamt ist die Bildqualität gut und einen Hauch besser als bei Vol. 1.
English (outline):
- some scenes are a bit soft (shot with Panasonic Varicam DVCPRO)
o was shot with a lot of different cameras Cineflex, Panasonic Varicam DVCPRO (1280 x 720), Panasonic Varicam HD (1920 x 1080), Sony HDW 750 (1920 x 1080), Memrecam GX-1 (1280 x 1024)
+ bright scenes on dry land and helicopter scenes are sharp and offer a very nice 3-dimensionality
+ colors are throughout very natural
 

Audio: Englisch: 78% / Deutsch: 76%
Der Ton von “Vol. 2″ ist vergleichbar mit den 5 Episoden von “Vol. 1″. D.h. er ist recht dynamisch und bietet auch eine Menge an Bass. Die Tonkulisse und die Surroundeffekte sind für eine Dokumentation sehr umhüllend gelungen. Es gibt auch einige sehr gute Split-Surround-Effekte (Wind, Wellen, Tierlaute, Insekten), die eine tolle, subtile Atmosphäre erzeugen. Die Musik ist mal zurüchaltend und mal voluminös, episch und dynamisch. Dabei erklingt sie meist etwas frontlastig. Die englische Tonspur basiert wohl auf einem anderen 5.1-Mix, denn die Musik erklingt mit besserer Feindynamik und breiterer Stereofront. Auch die Umhüllung ist homogener und geschlossener.
English (outline):
+ offers a lot of bass
+ ambient noise creates an enveloping sound field
+ the music score is a bit front heavy but very dynamic  

 

Extras/Bonusmaterial:
Disc 1:
- Mit SChmetterlingen fliegen (HD): 10:38 Min.
- Jagdtechnik der Wale (HD): 10:10 Min.
- Sink mein Schiff (HD): 10:51 Min.
Disc 2:
- On Location:
* Zeitschleife: 10:46 Min.
* 99 %: 10:46 Min.
- Statements der Macher: 13:29 Min.
- Trailer:
* Ein Paradies für Tiere – Afrikas wildes Herz
* Die Südsee
* Yellowstone
* Ganges 

Fazit:
Die Blu-ray Discs von “Das Wunder Leben – Vol. 2” bieten insgesamt eine gute Bildqualität und einen befriedigenden Ton. Das Bonusmaterial ist etwas knapp geraten aber interessant.
The Blu-ray Discs of “Life – Vol. 2” offer a good picture quality and an average sound. The amount of bonus material is a bit small but quite interesting.

Post Metadata

Date
Juli 10th, 2011

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply