wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Children of Men (Blu-ray)

children-of-men-blu-ray

bei amazon.de bestellen

Titel:Children of Men (2006)
Studio/Anbieter:(c) Universal Picture Home Entertainment (2009)
VÖ/Release Date:06.08.2009
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:109:14 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:Film: VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
PiP 1: VC-1 / 480p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 2
PiP 2: VC-1 / 480p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 2
Video-BitrateFilm:  ca. 25,9 Mbps
PiP 1: ca. 0,7 Mbps
PiP 2: ca. 0,2 Mbps
Audio:Englisch
Spanisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Kastillianisch
PiP-Audio 1:
PiP-Audio 2:
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 3611 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS Express 2.0 (48 kHz/24 Bit) 192 kbps
DTS Express 2.0 (48 kHz/24 Bit) 192 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 37,3 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:31,93 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 68,57 %
Film:
Keine Kinder. Keine Zukunft. Keine Hoffnung.
Das Aussterben der Menschheit scheint unabwendbar, als im Jahr 2027 der jüngste Mensch der Welt mit nur 18 Jahren stirbt. Der desillusionierte Regierungsagent und ehemalige Aktivist Theo (Clive Owen) und seine Ex-Frau Julian (Julianne Moore) sollen die Zukunft des von Terroristen und Nuklearkriegen verwüsteten Planeten sichern: Als eine junge Frau wie durch ein Wunder schwanger wird, werden sie zur Eskorte auf einem gefährlichen Weg zu einem Zufluchtsort auf hoher See….

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 87 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 90 %
Die Bildschärfe und die Detailauflösung sind in fast allen Szenen sehr hoch, wodurch meist eine angenehme Bildtiefe erzeugt wird. Durch das Digital Grading wurden die Farben aber so verfremdet, dass der Film sehr blass (hinzu monochromatisch) und “verbraucht” wirkt. Der Kontrast wurde überhöht, wodurch auch Überstrahlungseffekte bemerkbar sind. Da der Film im Super 35 Format gedreht wurde, ist ein sehr feines Filmkorn zu erkennen, das glücklicherweise nicht mit Anti-Rauschfiltern bearbeitet worden ist.
English (outline):
Almost all scenes offer a very high picture sharpness and detail resolution, so that there is a pleasant sense of depth noticeable. Due to the digital grading the colors  were manupulated so that the picture looks washed-out and “used”. The contrast has been turned up to create a “hot” look. As the movie was shot on Super 35 the picture offers a very fine film grain, which was luckily not treated with DVNR, so there is no static/frozen noise evident.

Audio: English 85% / Deutsch: 83%
Der Ton von “Children of Men” ist etwas frontlastig, wobei feine Geräusche ab und zu das Klangfeld nach hinten vergrößern. Die Musik erklingt dezent über alle Kanäle und erzeugt ein kaum wahrnehmbares Klangfeld. Der englische Lossless-DTS-Ton in HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) klingt einen Hauch präziser als der deutsche 5.1-DTS-Ton (48 kHz/24 Bit, 768 kbps). Ein, bis auf eine oder zwei heftige Action-Szenen, recht unspektakulärer Ton.
English (outline):
The sound of “Children of Men” is a bit front heavy, although there are now and then some small surround effects noticeable. The music score creates a liminal sound field. The English lossless track encoded as DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) sounds a bit more precise than the German audio track encoded as 5.1 DTS (48 kHz/24 Bit, 768 kbps). Except for one or two action scenes this is quite unspectacular sound track.

Extras/Bonusmaterial:
- Kommentar von Slavoj Zizek: 5:44 Min.
- Unveröffentlichte Szenen: 2:22 Min.
- Es bleibt Hoffnung: 27:16 Min.
- Unter Attacke: 7:36 Min.
- Theo & Julian: 4:40 Min.
- Futuristisches Design: 8:38 Min.
- Visuelle Effekte: Die Erschaffung des Babys
: 3:06 Min.
- BD-Live
- U-Control

Resümee:
Die Bildschärfe und die Detailauflösung sind in fast allen Szenen sehr hoch, wodurch meist eine angenehme Bildtiefe erzeugt wird. Durch das Digital Grading wurden die Farben aber so verfremdet, dass der Film sehr blass (hinzu monochromatisch) und “verbraucht” wirkt. Der Ton von “Children of Men” ist etwas frontlastig, wobei feine Geräusche ab und zu das Klangfeld nach hinten vergrößern. Ein, bis auf eine oder zwei heftige Action-Szenen, recht unspektakulärer Ton. Die Extras sind etwas mager, aber interessant.
Almost all scenes offer a very high picture sharpness and detail resolution, so that there is a pleasant sense of depth noticeable. Due to the digital grading the colors  were manupulated so that the picture looks washed-out and “used”. The sound of “Children of Men” is a bit front heavy, although there are now and then some small surround effects noticeable. Except for one or two action scenes this is quite unspectacular sound track. The amount of bonus material is not very big but it interesting.

Post Metadata

Date
Juli 27th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category


Comments are closed.