wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Bulletproof – Kugelsicher (Blu-ray)

Titel/Blu-Ray Review:Bulletproof – Kugelsicher / Bulletproof (1996)

bulletproof-kugelsicher-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Studio/Anbieter:(c) Universal Pictures Home Entertainment (2010)
VÖ/Release Date:16.09.2010
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-25
Laufzeit/Runtime:84:23 Min.
Bild-/Video-Format:2.35 : 1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrateca. 19 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Italienisch
Kastilisch
Französisch
Portugiesisch
Spanisch (Lateiamerika)
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 4417 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 2.0 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 2.0 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 30,5 Mbps
Kapazitätsausnutzung:
utilization of capacity:
19,34 GB (BD-25 = max. 23,28 GB) = 83,09 %
Archie Moses (Adam Sandler) und Rock Keats (Damon Wayans) waren früher unzertrennlich – heute stehen sie auf unterschiedlichen Seiten des Gesetztes und jeder fühlt sich von dem anderen verraten. Der einzige Mensch, Der einzige Mensch, der Archie und Rock mehr hasst als die beiden einander, ist der skrupellose Drogenboss Frank Colton (James Caan), der sie unter die Erde bringen will. Durch eine eigenwillige Wendung des Schicksals befinden sich Moses und Keats plötzlich gemeinsam auf der Flucht. Mit etwas Glück können sich die beiden Pechvögel aus der misslichen Lage befreien…wenn sie sich nicht vorher gegenseitig umbringen….
“Bulletproof” ist eine Adam Sandler-Komödie in der Menschen sterben. Dies ist für einen Sandler-Film extrem selten und scheinbar wollte das auch kaum jemand sehen. Mit einem Budget vom rund 22,5 Mio. US$ konnte der Film weltweit 22,6 Mio. US$ einspielen. Trotzdem ist der Film recht unterhaltsam…..

Link zum englischen Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 69 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 80 %
“Bulletproof” wurden von Kameramann Steven Bernstein auf 35 mm Film in Super 35 gedreht. Der Film wurde 1996, in dem pre-Digital Intermediate-Zeitalter, in dem man extreme Farbgebungen nur mittels Filter realisieren konnte, gedreht. Auf Filter wurde hier aber weitgehend verzichtet, so dass die Farben relativ ausgeglichen erscheinen. Im Gegensatz zu “Psycho” hat Universal hier sein “Bügelprogramm” fast voll durchgezogen, d.h. relativ alter Transfer (Videonoise sichtbar), Rauschunterdrückung (kaum oder “langsam bewegendes” Filmkorn erkennbar) aber nur leichte Doppelkonturen. Der Bildeindruck ist zwar Meilenweit von der katastrophalen BD von “Jenseits von Afrika” entfernt, doch die Detailauflösung ist etwas schlechter als bei “Happy Gilmore”. Aber zumindest bei der Nachschärfung konnte man sich diesmal zurückhalten. Aus der Entfernung sieht das Bild, in den helleren Szenen, trotzdem erstaunlich plastisch aus. Die dunkleren Szenen sind etwas weicher und bieten kaum Bildtiefe.
English (outline):
- seems to be produced from an old master as some video noise is evident
- some DNR is visible
- very small bit of edge enhancement was applied
- darker scenes are a bit soft and offer a limited sense of depth
+ bright daylight scenes offer a nice 3-dimensionality
+ colors look quite good

Audio: Englisch 83% / Deutsch: 76%
“Bulletproof” ist ein Action-Film und soundtechnisch bietet der Ton auch “Action”. Zumindest bietet der englische Ton alles was ein Actionfilm braucht: Schusswechsel mit ein paar brauchbaren Surroundeffekten, Tiefbass und eine ordentliche Dynamik. Für einen Film von 1996 richtig gut. Doch scheinbar basiert der deutsche Ton auf einem anderen Mix, denn die Surroundeffekte sind wesentlich unpräziser, die Kanaltrennung ist nur durchschnittlich und der Bass dröhnt unkonturiert. 1996 fand man das sicher nicht schlecht. Doch heute und im Vergleich zum englischen Ton, ist der deutsche Ton nur durchschnittlich.
English (outline):
- German track is lossy encoded
- the German track lacks precision, channel separation and bass in comparison to the English track
+ English track offer some nice surround effects, a nice dynamik range and a nice bass for a film from 1996

Extras/Bonusmaterial:
-

Fazit:
“Bulletproof” wird auf einer Blu-ray Disc mit unterdurchschnittlichem Bild und befriedigendem deutschen Ton veröffentlicht. Der englische Ton ist auf gutem Niveau. Bonusmaterial ist nicht vorhanden.
“Bulletproof” is released on a Blu-ray disc with a below average picture quality and an average German sound. The English sound is quite good. Bonus material is not available.

Post Metadata

Date
September 1st, 2010

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply