wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Babel (Blu-ray)

babel-blu-ray

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Titel:Babel (2006)
Studio/Anbieter:(c) Universum Film (2009)
VÖ/Release Date:14.08.2009
FSK/Rating:FSK 16
Regional-Code:B
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:143:17 Min.
Bild-/Video-Format:1.85 : 1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrateca. 27,7 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2171 kbps
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/16 Bit) 2099 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch
Ø Total Bitrate:ca. 34 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:44,10 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 94,69 %
Film:
Packendes Drama von Alejandro González Iñárritu (“21 Gramm”,”Amores Perros”) mit dem herrausragenden Brad Pitt, Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett und dem charismatischen Gael Garcia Bernal!
Ein Schuss in der Wüste von Marokko ist das auslösende Moment einer ganzen Kette von Ereignissen, die vier Schicksale von unterschiedlichen Menschen auf drei Kontinenten miteinander verbindet: Da ist ein amerikanischer Tourist, der in Marokko um das Leben seinerschwer verletzten Frau kämpft. Ein mexikanisches Kindermädchen, das verzweifelt versucht, die Grenze mit ihren beiden amerikanischen Schützlingen zu überqueren. Ein taubstummer japanischer Teenager, der gegen den eigenen Vater und dessen mysteriöse Vergangenheit rebelliert. Und zwei kleine Jungs auf der Flucht vor der eigenen Verantwortung. Geschichten und Schicksale, die nur scheinbar keine Verbindung haben…


Link zum Trailer

Bild/Video (im Vergleich zu Referenz-BDs/in comparison to reference level BDs): 80 %
Bild/Video (Repräsentation des Filmmaterials/reproduction of the film’s look): 94 %
“Babel” wurde auf 16 mm und 35 mm Film gedreht und zeigt in den 16 mm Szenen eine leicht erhöhte Körnung die dem Film einen organischen Look verleiht. Ein Anti-Rauschfilter wurde nicht verwendet, daher ist kein stehendes Rauschen zu erkennen. Vor allem Nahaufnahmen bieten eine hohe Detailauflösung (z.B. Wüstengestein und Gesichtsfalten) und eine gute Bildschärfe. Weitwinkelaufnahmen sind etwas weniger scharf, wodurch der plastische Tiefeneindruck immer etwas limitiert ist. Daher sind nur wenige Szenen vorhanden, die wirklich den brühmten Wow-Effekt rüberbringen. Trotz Handkamera und natürlichem Licht sind die Nachtszenen in Japan sehr detailreich. Im Vergleich zur DVD erscheint die Blu-ray Disc wie eine Offenbarung, da das DVD-Bild mit Anti-Rauschtools extrem “weichgebügelt” worden ist.
English (outline):
Babel was shot on 16 mm and 35 mm, so that the 16 mm scenes offer a lot of film grain which gives the scenes a quite organic and film like look. DVNR was not applied so there is no static/frozen noise evident. Especially close-ups offer a high detail resolution (stones in the desert and wrinkles in faces) and a good picture sharpness. Wide shots are a bit soft and the sense of depth is always a bit limited. Just a few scenes offer the special HD-Wow effect. Despite the use of handheld cameras and natural lighting the night scenes in Japan offer a high detail resolution. There is just a very fine film grain noticeable. In comparison to the DVD version seems this BD like a revelation as the picture of the DVD was softened with DVNR.

Audio: English 74% / Deutsch: 74%
“Babel” ist ein Dialog-lastiges Drama und kein Surroundspekatel. Der Ton ist größtenteils auf eine natürliche Geräuschkulisse getrimmt und bieten selten Überraschungen. Nur die sphärischen Gitarrenklänge von Gustavo Santaolalla (“Brokeback Mountain”) erzeugen etwas Räumlichkeit.
English (outline):
“Babel” is a dialogue driven drama and offers just a few surround effects. The audio was produced to sound like ambient noise. The spherical guitar sounds of Gustavo Santaolalla (“Brokeback Mountain”) create a pleasant spatiality.

Extras/Bonusmaterial:
- Making Of “Common Ground: Under construction notes”: 87:44 Min.
- Interview Alejando González Iñárritu (Regie): 8:33 Min.
- B-Roll: 16:56 Min.
* Marokko
* Mexiko
* Japan
- Featurettes: 11:45 Min.
* Marokko
* Mexiko
* Japan

- internationale Kinotrailer & TV-Spots:
* Kinotrailer Deutsch (HD): 2:25 Min.
* Kinotrailer Englisch: 2:20 Min.
* TV Spot Bullet: 0:30 Min.
* TV Spot Hope: 0:30 Min.
* TV Spot Countdown: 0:30 Min.
- dynamicHD
- Trailershow:
* Tödliche Versprechen
* Burn after Reading
* Brügge sehen…und sterben?
* Into the Wild
* Brokeback Montain
* Das fünfte Element
* Fear and Loathing in Las Vegas
* P.S. Ich liebe Dich
* Arthur und die Minimoys
- Wendecover

Resümee:
Vor allem Nahaufnahmen bieten eine hohe Detailauflösung (z.B. Wüstengestein und Gesichtsfalten) und eine gute Bildschärfe. Weitwinkelaufnahmen sind etwas weniger scharf, wodurch der plastische Tiefeneindruck immer etwas limitiert ist. Im Vergleich zur DVD erscheint die Blu-ray Disc wie eine Offenbarung, da das DVD-Bild mit Anti-Rauschtools extrem “weichgebügelt” worden ist. “Babel” ist ein Dialog-lastiges Drama und kein Surroundspekatel. Der Ton ist größtenteils auf eine natürliche Geräuschkulisse getrimmt und bieten selten Überraschungen.
Especially close-ups offer a high detail resolution (stones in the desert and wrinkles in faces) and a good picture sharpness. Wide shots are a bit soft and the sense of depth is always a bit limited. Just a few scenes offer the special HD-Wow effect. In comparison to the DVD version seems this BD like a revelation as the picture of the DVD was softened with DVNR. “Babel” is a dialogue driven drama and offers just a few surround effects. The audio was produced to sound like ambient noise.

Post Metadata

Date
September 10th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category

Leave a Reply