wordpress stats

HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


8 Mile (Blu-ray)

bei Amazon.de bestellen

bei amazon.de bestellen

bei LOVEFiLM ausleihen

Video Buster – 7 € Gutschein

Titel:8 Mile (2002)
Studio/Anbieter:Universal Pictures Germany (2009)
VÖ/Release Date:26.03.2009
FSK/Rating:ab 12
Regional-Code:A, B, C
Media-Info:1 Disc: 1x BD-50
Laufzeit/Runtime:110:27 Min.
Bild-/Video-Format:2.35:1
Video-Codec:VC-1 / 1080p 23,976 fps / 16:9 / Advanced Profile 3
Video-Bitrate25,8 Mbps
Audio:Englisch
Deutsch
Spanisch
Französisch
Italienisch
Japanisch
DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) 4100 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
DTS 5.1 (48 kHz/24 Bit) 768 kbps
Untertitel/Subtitles:Deutsch, Englisch, u.a.
Ø Total Bitrate:ca. 36,4 Mbps
Kapazitätsausnutzung: utilization of capacity:31,3 GB (BD-50 = max. 46,57 GB) = 67,2 %
Film:
Jimmy Smith genannt “Rabbit” (Eminem) wohnt mit seiner Mutter (Kim Basinger) in einem Wohnwagen in einem Trailer-Park jenseits der “Arm-Reich”-Grenze Detroits, der 8 Mile, auf der “Armen”-Seite. Diese Seite der 8 Mile wird von Schwarzen dominiert , somit
gehören Rabbit und seine Familiezum sog. “white Trash”.
Rabbit hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und rappt in seiner Freizeit. Seine arbeitslose Mutter spielt Bingo, säuft und vergüngt sich mit ihrem neuen Freund, einem ehemaligen Schulkameraden von Rabbit.
Rabbit ist ein exzellenter Rapper, allerdings nur von seinen Freunden. Sobald eine größere Menschenmenge zuhört bekommt er keinen Ton raus….
Erst als ihn seine neue Freundin betrügt und er verprügelt wird, besiegt die Wut seine Schüchternheit….

Eminem als Schauspieler – kann das gut gehen? Und ob!
Allein mit seiner Mimik
vermag er enorm viel zu sagen….doch Eminem muss wohl nicht viel spielen, schließlich hat er Teile der Handlung wirklich vor Ort in Detroit erlebt; so auch die Battles im Club “Shelter”….

Bild/Video:
75 %
Das recht dunkle Bild besitzt einen guten Kontrast aber nur eine durchschnittliche Bildschärfe. Ein wirklich guter Tiefeneindruck entsteht nur bei Außenaufnahmen. Filmkorn oder Bildrauschen findet man in einigen Szenen, was jedoch überhaupt nicht störend wirkt. Kontrast, Farben und Schärfe sind der DVD-Ausgabe in jeder Hinsicht vorraus, trotzdem kommt die
Bildqualität nicht über den Durchschnitt hinaus.
The quite dark picture offers a good contrast but just an average sharpness.
A real sense of depth is only in exterior shots noticeable. Noise or film grain is present but it is not intrusiv. Contrast, colors and sharpness are ahead of the DVD version, but the picture quality is still just average.

Audio: English 82% / Deutsch: 72%
Der Ton von “8 Mile” ist recht frontlastig und nur die Musik bietet tiefe Bässe. Räumlichkeit entsteht nur in den Club-Szenen. Dabei erzeugt eigentlich nur der englische Lossless-Ton in DTS HD Master Audio 5.1 (48 kHz/24 Bit) bei den Club-Szene eine richtige  Räumlichkeit. Beim deutschen Ton in DTS (768 kbps, 48 kHz, 24 Bit) bricht der räumliche Eindruck durch die sterile Synchronisation stark ein. Der Bass des englischen Tons erklingt wesentlich definierter als beim deutschen Ton. Auch auf dieser Scheibe wäre es möglich den deutschen Ton in einem Lossless-Format auf die Disc zu packen. Platz ist auf der Scheibe noch genügend frei und die Gesamtdatenrate springt nur 4 oder 5 mal in die Nähe der Maximaldatenrate. Hier müsste man etwas zügelnd eingreifen, aber dann könnte man auch den deutschen Ton in DTS HD Master Audio mit 20 Bit oder 22 Bit auf die Blu-ray Disc packen.
The sound of “8 Mile” is quite front heavy and only the music score offers deep bass. The sense of spatiality is present in the club scenes only. Actually only the English track (encoded as DTS HD Master Audio 5.1 48 kHz/24 Bit) creates a real spatiality. On the German audio track encoded as DTS (768 kbps/48 kHz, 24 Bit) the spatiality is quite restricted due to the “sterile” dubbing. The bass of the English track is also more well-defined than on the German track. It would again be possible to include a German lossless track on this disc . There is enough space left on the disc and the total bitrate jumps just 4 oder 5 times up to the maximum possible bitrate. This has to be slightly restrained, but then it should be possible to include a German DTS HD Master Audio track encoded with 20 or 22 Bit.

Extras/Bonusmaterial:
- Making of “8 Mile”: 10:02 Min. (SD)
- Exklusive Rap Battles unzensiert: 23:39 Min. (SD)
- “Superman” Video unzensiert: 5:01 Min. (SD)

Resümee:
Die Bildqualität kommt nicht über den Durchschnitt hinaus. Der Ton von “8 Mile” ist recht frontlastig und nur die Musik bietet tiefe Bässe. Die Extras sind recht spärlich.
The picture quality is just average. The sound of “8 Mile” is quite front heavy and only the music score offers deep bass. The bonus material is quite sparse.

Post Metadata

Date
Februar 16th, 2009

Author
Thomas Konradt

Category



Comments are closed.