HD Reporter

HD News, Blu-ray Disc Reviews
al-kabelshop

HD-Reporter.de - Blu-ray Reviews in deutsch und englisch mit technischen Details wie Video-/Audio-Bitrate, Discgroesse, Video-/Audio-Codecs


Archive for Juli, 2010

Evet, Ich will! (Blu-ray)

"Evet, Ich will!" ("evet" = "ja" auf türkisch) ist eine erfrischend ironisch und doch hochpolitische Komödie, die in den Kinos leider etwas untergegangen ist. Regisseur Sinan Akkuş schafft es bekannte, interkulturelle Klischees aufzuarbeiten ohne dabei oberlehrerhaft rüberzukommen. Der Wortwitz und die Slapstick-Einlagen sind mehr als gelungen, so dass man "Evet, Ich will!" als deutsch-türkische Screwball-Komödie genialster Güte ansehen kann. Ein absoluter Geheimtipp und definitiv sehenswert.... "Evet, Ich will" wird auf einer relativ durchschnittlichen Blu-ray Disc veröffentlicht. Die Bildqualität ist durchschnittlich bis gut, der Ton auf Comedy-Niveau. Die Extras sind sehr interessant. The lively film "Evet, I do!" is presented on a relatively average BD. The picutre quality is quite average. The sound offers authentic ambient noise and a bit of bass. The bonus material is very interesting.
Schlagwörter: , , No Comments

Legion (Blu-ray)

"Legion" ist eine etwas seltsame Mischung aus einer Action-Version von "God's Army" und einer Diner-Version von "Das Ende". Aus der Story hätte man wesentlich mehr machen können und so sind auch den Machern kurz vor dem Ende die Ideen ausgegangen, denn das Ende kommt plötzlich und ist unbefriedigend. Zumindest an den Kinokassen konnte der 26 Mio. US$ "billige" Film weltweit 68 Mio. US$ einspielen. Daher hat Sony Regisseur Scott Charles Stewart gleich ein neues Projekt genehmigt: Priest.... Die Blu-ray Disc von “Legion” bietet eine gute bis sehr gute Bild- und Tonqualität. Das Bild ist auch noch in dunkleren Szenen sehr detailreich und der Ton bietet viele Surround-Effekte, eine hohe Dynamik und brauchbaren Bass. Das Bonusmaterial ist durchaus interessant. The Blu-ray Disc of “Legion” offers a good picture and sound quality. The picture is even in darker scenes quite detailed and the sound offers a lot of surround effects, a high dynamic range and nice bass. The bonus material is very interessting.
Schlagwörter: , , No Comments

07.07.2010: Attraktive, vorbestellbare Blu-ray Discs bis 20,- EUR bei Amazon

Bei Amazon.de gibt es am 07.07.2010 einige interessante, vorbestellbare Blu-ray Discs bis 20,- EUR. Zum Teil handelt es sich um vergünstige Neuauflagen älterer BDs. und eine Sammelbox mit einem Preis von <14,- EUR pro Film: Post to FriendFeed

Jenseits von Afrika (Blu-ray)

“Jenseits von Afrika” war für 11 Oscars nominiert und erhielt letztendlich 7 goldene Statuen. Darunter jeweils einen Goldjungen für Regisseur Sydney Pollack und Kamermann David Watkin. Beide starben Anfang 2008 an Krebs. Der Film wurde mit einem Budget von 31 Mio. US$ gedreht und spielte weltweit 128 Mio. US$ Dollar ein..... Leider hat man bei der Produktion der Blu-ray Disc von “Jenseits von Afrika” das Bild mittels Antirausch-Software total "glattgebügelt" und anschließend nachgeschärft. Dadurch wurde einige Detail entfernt und es entstanden Doppelkonturen. Der Ton klingt wie erwartet, d.h. frontlastig und unspektakulär. Bei diesem Film stört das jedoch kaum. Der Englische Ton erklingt etwas räumlicher und dynamischer. Die Extras sind recht umfangreich. Unfortunately a lot of the picture details of “Out of Africa” were removed by DVNR. Then edge enhancement was applied to re-sharpen the picture. The sound is quite front heavy, but the music score creates a nice sound field. The bonus material is quite extensive.
Schlagwörter: , , No Comments

Stosstrupp Gold (Blu-ray)

1970 konnte man mit pseudo-lustigen (manchmal auch wirklich lustigen, manchmal unfreiwillig lustigen) Kriegsfilmen noch Geld verdienen. Dieses Gerne hat bis Ende der 80er Jahre existiert und wurde erst mit Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" wiederbelebt. Eigentlich sollte Clint Eastwoods späterer Mentor Don Siegel bei "Stosstrupp Gold" Regie führen, doch durch verzögerungen bei anderen Projekten klappte das nicht und so war Eastwood vertraglich an den Film gebunden, obwohl er nur wegen "Dirty Harry"-Regisseur Don Siegel unterschrieben hatte.... Die Blu-ray Disc von “Stosstrupp Gold” bietet für das Alter eine vergleichsweise knapp unterdurchschnittliche Bildqualität. Das Bild ist in dunklen Szenen detailarm, kann in hellen Szenen jedoch eine gute Plastizität offerieren. Der deutsche Monoton ist etwas dünn bietet aber eine gute Sprachverständlichkeit. Der englische 5.1-Ton klingt ebenfalls etwas kraftlos, erzeugt mit der Filmmusik aber etwas Räumlichkeit. Das Bonusmaterial gibt es nicht. The Blu-ray disc of “Kelly's Heroes” offers (for a film of this age) a comparatively slightly below average picture quality. Darker scenes lack details but bright scenes offer a nice sense of depth. The German mono track is a bit thin and flat. The English 5.1 track sounds also powerless but the music score creates a small soundfield. The bonus material is absent.
Schlagwörter: , , Comment (1)

Das Kabinett des Doktor Parnassus (Blu-ray)

Nach dem Anschauen weiß man: Gilliam IST Dr. Parnassus. Mit "Das Kabinett des Doktor Parnassus" tobt sich Terry Gilliam mit seiner Phantasie wieder wunderbar aus. Dass die Produktion kurz vor dem Ende war, nachdem Star Heath Ledger starb, sieht man dem Film nicht an....auch nicht das Produzent William Vince nach Beendigung der Dreharbeiten ebenfalls verstarb. Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell passen nahtlos in die Geschichte. Alle Darsteller überzeugen total. Für Anton-Darsteller Andrew Garfield ist "Parnasuss" zum Sprungsbrett für seine Rolle als Peter Parker in Spider Man 4 geworden..... "Das Kabinett des Doktor Parnassus" wird auf einer durchschnittlichen Blu-ray Disc veröffentlicht. Die Bildqualität ist recht durchschnittlich, mit guten bis sehr guten Abschnitten. Der Ton ist überraschend gut geworden, mit sehr feinen Surroundeffekten und etwas Bass. Die Extras sind relativ umfangreich und interessant. "The Imaginarium of Doctor Parnassus" is presented on an average BD. The picutre quality is quite average, with some good or very good parts. The sound is surprisingly good, with some fine surround effects and a bit of bass. The relatively extensive bonus material is interesting.
Schlagwörter: , , No Comments